Wie benutzt man die Menstruationskappe?

Inhalt des Artikels:

  1. Warum brauchst du
  2. Vorteile
  3. Gegenanzeigen
  4. Auswahlfunktionen
  5. Anwendungsfälle
    • C-förmig
    • 7-förmig
    • Schlag runter

  6. Extraktionsregeln
  7. Speicherdetails

Eine Menstruationskappe ist eine spezielle Barriere in Form einer Miniaturschale, die in die Vagina passt und Menstruationsblut sammelt. Der Hauptunterschied dieses Intimhygieneprodukts zu Tampons und Pads besteht darin, dass es keine Entladung aufnimmt.

Warum brauchen Sie eine Menstruationskappe?

Menstruationskappe oder Tasse ist keine neue Erfindung von Gynäkologen. Der erste moderne "Prototyp" erschien 1932. Es hatte die Form einer Glocke. Nach 30 Jahren begannen die Kappen, die Marke Tassaway in den USA zu produzieren. In den 60er Jahren waren Frauen jedoch nicht bereit für ein solches Gerät, und die Menstruationstasse hatte keinen kommerziellen Erfolg. Das Gerät erlangte Ende der 80er Jahre die zweite Runde der Popularität und hat seitdem eine stabile Gruppe weiblicher Fans auf der ganzen Welt.

Ursprünglich bestanden die Kappen ausschließlich aus Gummi. Aber dieses Material löste bei vielen Frauen eine allergische Reaktion aus. Daher begann später die Menstruationstasse aus medizinischem Silikon zu produzieren. Es ist hypoallergen und umweltfreundlich.

Menstruationskappen sind in erster Linie eine Lösung für das Problem der monatlichen „Frauentage“ für Menschen mit verschiedenen Allergien gegen bekanntere Hygieneprodukte wie Tampons, Binden und Ekzeme.

Das Gerät wird in die Vagina eingeführt und dort mit Hilfe von Vakuum und Muskeln festgehalten. Ähnlich wie bei Tampons ist die Kappe unsichtbar. Aber im Gegensatz zu ihnen absorbiert es keine blutigen Entladungen, sondern sammelt sie in sich. In diesem Fall kommt die Flüssigkeit nicht mit den Wänden der Vagina in Kontakt. Ein fester Sitz der Kappen an den Wänden verhindert, dass der Inhalt verschüttet wird.

Darüber hinaus gewährleistet die Menstruationstasse die Dichtheit der inneren Scheidenumgebung. Dies verhindert den Einfluss externer Faktoren.

Der Kapu enthält viel mehr Menstruationsblut als herkömmliche Tampons und Binden. Daher kann es viel länger getragen werden. In der Regel beträgt das Fassungsvermögen der Schüssel etwa 25 bis 37 Milliliter. Beachten Sie, dass eine Frau während der Menstruation durchschnittlich 30-120 Milliliter pro Tag verliert.

Die Schüssel sollte alle 12 Stunden geleert werden. Wenn eine Frau schwere Entladungen hat, kann dies häufiger geschehen.

Vorteile der Menstruationstasse

Diese Intimhygieneprodukte sind recht einfach zu verwenden und verursachen keine Beschwerden. Im Allgemeinen haben Menstruationskappen mehrere Vorteile:

    Sicherheit Durch die Verwendung der Menstruationstasse kann die Vagina normal arbeiten. Das Organ reinigt sich selbst, seine Wände bleiben hydratisiert, was für den Schutz vor Schäden und Infektionen sehr wichtig ist. Capes enthalten keine Chemikalien, Bleichmittel oder schädlichen Zusätze. Tampons hingegen bestehen aus mit speziellen Zusammensetzungen behandelten und gebleichten Baumwoll- und Viskosefasern. Danach bleiben Dioxine in ihnen. Daher ist die Verwendung von Tampons möglicherweise gefährlich. Darüber hinaus trocknen sie die Vagina und können ein toxisches Schocksyndrom verursachen. Klinischen Studien und Experimenten zufolge wurde kein direkter Zusammenhang zwischen Menstruationskappe und TSS festgestellt. Einige Frauen bemerken, dass nach dem Wechsel von Tampons zu Bechern der Ausfluss und die Intensität von Krämpfen während der Menstruation abgenommen haben.

Sauberkeit Bei Verwendung einer Menstruationskappe erfolgt eine Selbstreinigung der Vagina. Dies schafft kein günstiges Umfeld für die Vermehrung von Bakterien und Pilzen. Die vaginale Umgebung mit der Schale unterscheidet sich nicht von der, in der sie nicht enthalten ist. In Sachen Hygiene steht capa anderen Mitteln nicht nach. Darüber hinaus kann es weiter sterilisiert werden. Da bei diesem Produkt der Menstruationsfluss von den Wänden der Vagina getrennt ist und der Zugang zur Luft versperrt ist, werden unangenehme Gerüche ausgeschlossen. Um die Schüssel zu reinigen, genügt es, Wasser und eine neutrale Seife zur Hand zu haben.

Bequemlichkeit. Kapu kann je nach Intensität der Entladung etwa 12 Stunden lang getragen werden. Sie können es vor Monatsbeginn verwenden, um die Wahrscheinlichkeit unerwarteter Ereignisse auszuschließen. Es wird auch nachts verwendet. Sie können mit ihr Sport treiben - sie verursacht keine Blähungen, Krämpfe, ist von außen unsichtbar. Da die Kappe keine Feuchtigkeit aufnimmt, ist sie beim Wassersport und Schwimmen im Wasser unverzichtbar. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass die Menstruationstasse herausfällt - sie wird sicher in den glatten Muskeln der Vagina gehalten. Sie müssen keine Ersatzgeräte mit sich führen, da die Kappe ein wiederverwendbares Gerät ist.

Komfort Im Inneren des Körpers verursacht das Produkt keine Beschwerden, wie z. B. eine Dichtung, die ein Kompressionsgefühl erzeugt. Es gibt keine Unannehmlichkeiten wie den "Schwanz" des Tampons, der nach dem Wasserlassen nass werden oder aus einem Badeanzug herausschauen kann.

Effizienz. Die Anschaffung einer Menstruationstasse kostet je nach Marke und Modell ca. 1-2 Tausend Rubel. Wenn Sie einfache Berechnungen anstellen, stellt sich heraus, dass eine Frau etwa 180 Tampons pro Jahr verwendet. Angesichts ihrer Kosten wird klar, dass sich die Obergrenze innerhalb eines Jahres auszahlt. Und es kann viel länger als 12 Monate verwendet werden.

  • Umweltfreundlichkeit. Während der Fortpflanzungszeit wirft die Frau etwa 17.000 Binden und Tampons aus. Letztere bestehen aus synthetischen Materialien, anorganischer Baumwolle und Holz. Darüber hinaus werden Materialien zur Herstellung von Körperpflegeprodukten mit Chemikalien behandelt. Gelangen sie zu Deponien, Abwassersystemen und dann zu Meeren und Flüssen, führen sie zu einer erheblichen Umweltverschmutzung. Eine Menstruationstasse kann etwa 10 Jahre lang betrieben werden, ohne die Natur zu verschmutzen.

  • Kontraindikationen für die Verwendung von Menstruationskapa

    Gegenanzeigen für die Verwendung der Menstruationstasse ein wenig. Sie sollten es in solchen Fällen unterlassen:

      Persönliche Intoleranz. Niemand ist immun gegen Allergien gegen eine bestimmte Komponente des Geräts. Wenn dies passiert und die Verwendung von Verschlüssen eine unerwünschte Reaktion hervorruft, wird empfohlen, entweder die Schüssel gegen eine andere auszutauschen, die keine Zutaten enthält, die eine Allergie hervorrufen, oder die Verwendung zu verweigern.

    Postpartale Blutung. In diesen Fällen kann die Tasse nicht verwendet werden, da der Frauenarzt die Menge des abgetrennten Blutes kontrollieren muss. Außerdem kann der Geburtskanal beschädigt werden und übermäßige mechanische Einwirkungen auf die Genitalien sind kontraindiziert.

  • Alle gesundheitlichen Probleme, bei denen der Frauenarzt die Verwendung von intravaginalen Hygieneprodukten verbietet. Es sollte beachtet werden, dass Jungfrauen mit Vorsicht Capa verwenden sollten, da dies zu Dehnungen und sogar zum Bruch der Scheidenkrone (jungfräuliche Membran) führen kann.

  • Einige Frauen bemerken die Beschwerden, die mit dem Tragen der Menstruationstasse verbunden sind - Druck auf Harnröhre und Rektum, zu viel Absorption. Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Verwendung von Kappen haben, sollten Sie dieses Gerät auch aufgeben.

    Merkmale der Wahl der Menstruationstassen

    Wählen Sie die Menstruationstasse sollte die physiologischen Eigenschaften Ihres Körpers und Vorlieben gegeben werden. Alle diese Geräte sind in zwei große Gruppen unterteilt:

      Mehrwegmundschutz. Sie bestehen aus Silikon, Latex oder thermoplastischem Elastomer in Form eines glockenförmigen Produktes. Alle Hersteller empfehlen, ihre Produkte durch einen anderen Zeitraum zu ersetzen: einige jedes Jahr, andere alle 5-10 Jahre.

  • Einwegkappen. Produkte - flexibel und weich, werden aus dichtem Polyethylen hergestellt. Sie unterscheiden sich nicht nur im zu ihrer Herstellung verwendeten Material, sondern auch in der Form. So etwas wie ein Verhütungsmembran. Solche Kappen müssen nach dem Befüllen und Entfernen entsorgt werden.

  • Alle Hersteller haben in der Regel in der Produktlinie zwei Größen: klein (für Frauen unter 25-30 Jahren, die kein Kind zur Welt brachten) und groß (für diejenigen, die ein Kind zur Welt brachten und älter als 30 Jahre). Diese Unterteilung ist jedoch bedingt, und Frauen sollten einen Mundschutz wählen, der von ihren eigenen physiologischen Eigenschaften abhängt.

    Die Größe des Tabletts hängt von seiner Länge und seinem Durchmesser ab. Wenn Sie wissen, wie hoch oder niedrig sich Ihr Gebärmutterhals befindet, ist es einfach, die Größe zu bestimmen. Wenn Sie es mit Ihren Fingern berühren können, sollten Sie kurze Kappen wählen.

    Seien Sie auf die Tatsache vorbereitet, dass Sie mehrere verschiedene Versionen der Menstruationstassen ausprobieren müssen, um Ihre Größe und die richtige Form auszuwählen, da diese bei einigen Herstellern geringfügig abweichen. Folgende Marken haben ihre Produkte auf dem modernen Markt präsentiert: Lunette Cup, Diva Cup, Keeper Cup, Moon Cup, Fleur Cup, Meluna, MCUK, Yuuk, LadyCup.

    Bei der Wahl eines Mundschutzes sollten Sie Faktoren wie die Steifigkeit des Produkts berücksichtigen. Zum Beispiel sind Keeper Cup-Becher härter als andere, weil sie Latex und kein Silikon verwenden. Diese eignen sich eher für Frauen mit entwickelten Vaginalmuskeln oder für diejenigen, die noch keine Kinder bekommen haben. Und in der Linie der Tassen Meluna gibt es Geräte verschiedener Weichheitsgrade.

    Umhänge können mit "Endstücken" oder "Griffen" für einfachen Griff erhöht werden. Manche haben nichts dergleichen. Wenn Sie eine Schüssel mit Schwanz gekauft haben, sollte diese vor dem Gebrauch auf die erforderliche Länge gekürzt werden.

    Viele Hersteller sind bereit, die Menstruationskappe kostenlos zu ersetzen, wenn Sie die falsche Größe oder Steifheit gewählt haben.

    Die angebotenen Schalen sind farbig und transparent. Im ersten Fall wird der Zusammensetzung ein zertifizierter und harmloser Farbstoff zugesetzt. Farblose Umhänge verlieren schnell ihre Transparenz und werden durch die Entladung gelblich. Bei farbigen Produkten fällt es nicht so auf. Die weiße Kappe ist in dieser Hinsicht ideal. Es ist die gesamte Verschmutzung deutlich sichtbar, so dass Sie es immer sauber halten können.

    Varianten der Verwendung von Menstruationskappe

    Vor dem ersten Gebrauch muss die Kappe sterilisiert werden. Dazu wird das Gerät 3-5 Minuten in kochendes Wasser getaucht. Es muss jedoch vollständig in die Flüssigkeit eingetaucht sein. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht die Möglichkeit haben, die Menstruationstasse zu sterilisieren, können Sie spezielle Sterilisationstabletten verwenden. Sie ersetzen das Kochen und töten alle Bakterien, Sporen und Viren in 15 Minuten ab.

    So setzen Sie die Menstruationskappe in C-Form ein

    Nachdem das Gerät sterilisiert wurde, können Sie mit dem Einführen in die Vagina fortfahren. Der einfachste Weg, einen Mundschutz zu platzieren, der für Anfänger geeignet ist, ist C-förmig.

    Anleitung zur Verwendung der Menstruationstasse:

      Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen.

    Um das Einbringen zu erleichtern, lassen Sie sie leicht feucht oder tragen Sie ein Gleitmittel auf Wasserbasis auf.

    Drücken Sie die Menstruationstasse mit Daumen und Zeigefinger zusammen und machen Sie sie flach.

    Falten Sie es in Form des Buchstabens "C" so nah wie möglich.

    Setzen Sie die Kappe in zusammengeklapptem Zustand ein. Wenn Sie diesen Vorgang ausführen, sollten Sie so entspannt wie möglich sein.

    Wenn Sie es richtig eingeführt haben, öffnet es sich in der Vagina. Ein leichtes Geräusch ist wahrscheinlich.

  • Sie können sicherstellen, dass der Boden des Fachs hoch genug ist. Fassen Sie es dazu mit der Hand an und achten Sie darauf, dass es keine Falten aufweist.

  • So verwenden Sie die Menstruationskappe 7-förmig

    Wenn Sie sich ein wenig an die Verwendung der Menstruationstasse gewöhnt haben, können Sie versuchen, sie auf eine andere Weise einzugeben - in Form der Zahl "7". Es ist bequem und schnell, die Hauptsache ist, den Dreh raus zu kriegen.

    Gebrauchsanweisung des Gerätes:

      Hände gründlich waschen und leicht feucht lassen.

    Nehmen Sie eine bequeme Position ein.

    Drücken Sie die oberen Ränder des Tabletts zusammen und senken Sie eine der Seiten nach unten, damit die Ränder der Schüssel fest anliegen.

    Wir falten die Ränder wieder.

  • Führen Sie das Gerät vorsichtig in die Vagina ein und überprüfen Sie die Tiefe der Platzierung.

  • Normalerweise verspüren Frauen zuerst Beschwerden und Unannehmlichkeiten beim Einsetzen der Menstruationstasse. Es dauert jedoch ungefähr 2-4 Zyklen.

    Anwendung der Menstruationskappenmethode Punch Down

    Damen, die wiederholt Capa für die Menstruation verwendet haben, können eine schnellere und technischere Art der Einführung ausprobieren. Dies ist die Punch-Down-Methode für "fortgeschrittene" Benutzer.

    Regeln für die Verwendung der Menstruationstasse:

      Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und bereiten Sie sich auf die Einführung vor.

    Wir biegen die Ränder der Menstruationstasse.

    Wir reduzieren die Ränder der Inzision an einem Punkt, wodurch sich der Durchmesser der Kappe verringert.

  • Wir führen es in die Vagina ein und stützen es durch Drücken der Finger.

  • Nachdem Sie verschiedene Methoden zur Einführung von Kapa ausprobiert haben, können Sie selbst die optimale auswählen, die keine Beschwerden hervorruft.

    Regeln für die Extraktion von Menstruationskappen

    Es ist wichtig, die Menstruationstasse nicht nur richtig in die Vagina einführen, sondern auch von dort herausziehen zu können.

    Wir machen es so:

      Waschen Sie Ihre Hände mit Seife.

    Fühle die Basis der Kappe. Ziehen Sie jetzt noch nicht daran!

    Klicken Sie auf die Unterseite des Geräts, um das Vakuum zu beseitigen.

    Zeigefinger und Daumen fassen den Mundschutz auf beiden Seiten.

  • Nachdem der Vakuumeffekt verschwindet, entfernen wir die Schüssel einfach und mühelos.

  • Nachdem Sie das Tablett entfernt haben, leeren Sie es und waschen Sie es gründlich mit fließendem kaltem Wasser. Bitte beachten Sie, dass heißes Wasser nicht zum Spülen von Blutungen geeignet ist, da sie unter dem Einfluss hoher Temperaturen koagulieren. Sie können eine neutrale Seife verwenden, die keine Duftstoffe enthält. Als nächstes sollte die Schüssel erneut etwa fünf Minuten lang in heißem Wasser sterilisiert werden.

    Sie können auch Sterilisationstabletten verwenden, die auch in kaltem Wasser schädliche Organismen abtöten. Ihre Wahl hängt davon ab, wann und wie Sie das Mundstück entfernen. Zum Beispiel wird außerhalb des Hauses empfohlen, es gründlich mit Seife zu waschen oder Tabletten zu verwenden.

    Die Details der Lagerung der Menstruationstasse

    Auch wenn Sie die Menstruationstasse regelmäßig mit Seife oder Pillen reinigen, sollte sie wie vor der ersten Operation monatlich in kochendem Wasser sterilisiert werden.

    Bewahren Sie das benötigte Kapu in einer kleinen Tasche aus natürlichem Stoff auf. Normalerweise wird dies mit einer Befestigung geliefert. Halten Sie die Kappe niemals in einem luftdichten Behälter oder einer Plastiktüte. Setzen Sie es auch keinem direkten Sonnenlicht aus.

    Die Nutzungsbedingungen für eine Menstruationsschüssel sind eher individuell. Silikon, aus dem es besteht, hat eine lange Lebensdauer. Wenn Sie alle Regeln für Gebrauch und Pflege einhalten, kann das Produkt etwa zehn Jahre halten.

    Wenn sich der weibliche Körper zum Beispiel nach der Geburt verändert, wird empfohlen, eine Schüssel einer Größe durch ein Mundstück einer anderen zu ersetzen - ein großes.

    Was ist eine Menstruationskappe - siehe Video:

    So verwenden Sie die Menstruationstasse: richtig einsetzen und herausnehmen

    Die Menstruationstasse ist ein neues, modernes Intimhygieneprodukt, das während der Menstruation angewendet wird. Wie benutzt man eine Tasse, wie setzt man sie ein und wie entnimmt man sie? Derzeit werden die Produkte auf Websites im Internet frei verkauft, es kann in Apotheken von Städten gekauft werden. In den Industrieländern verwenden Frauen seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts Capa. In unserem Land sind die Produkte noch neu, Frauen sehen sie besorgt an, studieren Informationen. Es stellen sich viele Fragen zu den Verwendungsregeln, der Sicherheit für die Gesundheit. Was ist die Menstruationstasse, was sind ihre Vorteile gegenüber lang geliebten Dichtungen und Tampons?

    Was ist eine Menstruationstasse?

    Im Hinblick auf die Kappe ähnelt eine Glocke Kappe. Erhältlich in runder Form, länglich entsprechend den Eigenschaften des weiblichen Körpers. Für Frauen mit einer kurzen Vagina ist eine runde Menstruationstasse besser geeignet, für Besitzer einer langen Form des Geschlechtsorgans eine längliche Kappe.

    Produkte können wiederholt wegwerfbar sein. Wie wählt man die richtige Schüssel? Die erste Art von Kappen hat eine große Weichheit, besteht aus Polyethylen, sieht aus wie ein Verhütungsmittel. Die wiederverwendbare Menstruationstasse besteht aus medizinischem Silikon, das in der Herzchirurgie, plastischen Chirurgie eingesetzt wird. Das Material ist absolut gesundheitlich unbedenklich für Frauen. Darüber hinaus verwenden die Hersteller für die Herstellung von Latexkappen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass die Weichheit der Kappe mit denselben Parametern auf dieser Grundlage unterschiedlich ist.

    Die Menstruationstasse unterscheidet sich in Größe und Volumen. Im Allgemeinen werden sie in 2 Typen unterteilt. Für nullipare Frauen und mit kleinen Menstruationssekreten A, C, 1, zur Geburt und mit reichlich Blutungen - B, M, 2. Eine kleine Schüssel kann 15 ml Blut sammeln, die größte - bis zu 42 ml. Die Wahl der Menstruationstasse wird von Alter, Körperbau, körperlicher Fitness, Intensität und Art der Entlassung, Geburt und Abtreibung der Frau beeinflusst.

    Die Schale wird entfernt, wenn sie mit dem Schwanz gefüllt wird, der außerhalb der Vagina verbleibt. Theoretisch kann die Menstruationstasse innerhalb von 5 bis 12 Stunden sein. In der Praxis ist es wünschenswert, den Inhalt an Tagen mit starker monatlicher Entladung 1 Mal um 4 Uhr und am ersten und letzten Tag 1 Mal um 6 Uhr zu reinigen.

    Standardanweisungen für die Verwendung von Kappen

    Regeln für das Platzieren der Tasse in der Vagina

    Auf den ersten Blick scheint das nichts Kompliziertes zu sein. Beim erstmaligen Einsatz von Frauen gibt es jedoch Schwierigkeiten. Kann einfach nicht richtig in die Vagina einführen. Mit den folgenden einfachen Empfehlungen können Sie Ihre Arbeit vereinfachen und den Prozess beschleunigen:

    • Waschen Sie Ihre Hände vor Beginn des Verfahrens gründlich mit Wasser und Seife, um Infektionen zu vermeiden.
    • Sich für eine Pose entscheiden. Frauen stecken eine Menstruationstasse in die Hocke, sitzen auf der Toilette, heben ein Bein an die Oberfläche, stehen und legen sich hin. Im Allgemeinen, wie bequem für jedermann.
    • Die Muskeln der Vagina sollten entspannt sein. In diesem Fall wird das Einsetzen der Menstruationstasse wesentlich erleichtert.
    • Die Menstruationstasse sollte mit Wasser angefeuchtet oder mit einem Gleitmittel auf Wasserbasis behandelt werden.
    • Falten Sie den Kapu doppelt. So wird es einfacher, es in die Vagina einzuführen.
    • Bewegen Sie die Schamlippen mit den Fingern der linken Hand und drücken Sie mit der rechten Hand auf das Mundstück, sodass die Schwanzspitze ca. 1 bis 2 cm tief ist.
    • Um die Schüssel in der Vagina zu öffnen, nehmen Sie die richtige Position, Sie sollten es über die Basis um ihre Achse drehen.

    Das Material der Schale im Inneren des Körpers wird weicher, bleibt an den Wänden der Vagina haften und lässt keine Flüssigkeit herausfließen. Wenn Sie es schaffen, die Tasse richtig einzusetzen, wird sie beim Ändern der Haltung und Bewegung nicht gefühlt. Eine Frau wird sich nicht unwohl fühlen.

    Wie benutzt man Kapu?

    Es ist eine Sache, eine Tasse einzufügen, eine andere Sache, was als nächstes damit zu tun ist. Die Menstruationsflusskappe absorbiert nicht, sammelt sie einfach. Das heißt, in der Vagina bleiben. Die Physiologie des weiblichen Körpers sorgt für einen freien Fluss der Menstruation nach außen. Eine Tasse verhindert dies. Darüber hinaus haftet es fest an der Oberfläche der Vagina und lässt keinen Sauerstoff zu. Im Inneren des Penis entsteht ein günstiges Umfeld für die Vermehrung von Krankheitserregern. Dies ist mit der Entwicklung gynäkologischer Erkrankungen behaftet. Kurz gesagt, nicht die Menstruationstasse selbst wird dafür verantwortlich sein, sondern ihr falscher Gebrauch.

    Die Hersteller geben an, dass das Capa etwa 12 Stunden im Inneren verbleiben kann. In einer günstigen Umgebung beginnen sich die Mikroorganismen nach 2 Stunden zu vermehren. Daher ist es notwendig, das Kap mindestens alle 4 Stunden zu entfernen, egal wie voll es ist. Es ist klar, dass eine Frau nachts nicht so oft aufstehen möchte. Die Schüssel muss gereinigt, kurz vor dem Zubettgehen eingesetzt und sofort nach dem Aufwachen entfernt werden. In diesem Fall bleibt die Gefahr der Vermehrung von Bakterien bestehen.

    Menstruationstasse ermöglicht es einer Frau, ein Bad zu nehmen, im Pool zu schwimmen, Teiche. Es lässt keinen Menstruationsfluss nach außen und kein Wasser nach innen. Dies sollte jedoch nicht missbraucht werden. Wasser kann nicht länger als 20 Minuten sein, es sollte eine angenehme Temperatur haben.

    So entfernen Sie die Schüssel

    Entfernen Sie die Kappe von der Vagina, die für den Schwanz notwendig ist. Es gibt jedoch einige Nuancen. Wenn Sie nur daran ziehen, bleibt die Schüssel an Ort und Stelle. Sie haben den Eindruck, dass das Einsetzen viel einfacher ist als das Entfernen. Wie nehme ich eine Tasse heraus? Es gibt einen Trick.

    • Vor dem Eingriff Hände mit Wasser und Seife waschen.
    • Um den Boden der Tasse zu berühren, drücken Sie leicht mit den Fingern darauf. Eine solche Aktion wird die Dichtheit des Bechers brechen, es wird sich frei dehnen.
    • Dies sollte über der Toilette erfolgen, da Blut vergossen werden kann.
    • Einweg-Menstruationskappen werden mit dem Inhalt verworfen. Dann solltest du noch einen einfügen. Die Mehrwegschale muss von Sekreten befreit, unter fließendem Wasser und anschließend mit warmem Wasser und Seife gewaschen werden. Ein bisschen trocken. Kann verwenden.

    Die Schale ist 10 Jahre haltbar. Nach Beendigung der Menstruation muss das Mittel ca. 15 Minuten in Wasser gekocht werden. Legen Sie einen Beutel ein, der Luft durchlässt. In der Regel wird dies mit einer Schüssel verkauft. Vor erneutem Gebrauch mit Wasser und Seife waschen. Die Verwendung dieses Hygieneprodukts ist eigentlich sehr einfach. Die Hauptaufgabe - die richtige Menstruationskappe zu wählen. Dabei können übrigens Vertreter der Apotheke oder Website-Manager helfen. Beim Kauf über das Internet stimmen Sie sogar Änderungen zu, wenn das Tool nicht in der Größe passt.

    Kundenrezensionen

    Marina:

    „Als ich im Internet Informationen zu diesem Tool las, hatte ich viele Fragen. Einer von ihnen ist, als würde man mit einer Kappe pinkeln. Als ich anfing zu benutzen, kam die Antwort von alleine. Ich ging auf die Toilette, damit war alles in Ordnung. Die Menstruationskappe blockiert den Kanal nicht. Ansonsten gab es keine Schwierigkeiten, keine Zweifel! “

    Olga:

    „Dieses neue Produkt ist für mich alarmierend. Trotzdem muss das Blut ausgehen. Irgendwie beängstigend, die ganze Zeit mit ihr zu laufen. Und dann habe ich schreckliche Angst vor Blut. Wenn die Entladung von der Dichtung absorbiert wird, bemerken Sie nicht besonders, wie viel davon aus Ihnen herausgelaufen ist. Darüber hinaus wird all dies einfach als verschmutzte Dichtung wahrgenommen. Und dann ist alles in Sichtweite mit allen Reizen - Endometriumpartikeln und so weiter. Im Allgemeinen ist das Bild nichts für schwache Nerven. Und doch, wenn eine Frau geht oder sitzt, ist das Blut in der Kappe. Wenn sie in Rückenlage posiert, wird das gesamte Blut durch die Vagina verteilt. Diese Situation ist für mich alarmierend. Trotz aller Freuden und Vorteile eines neuen Werkzeugs bleiben mir Dichtungen. Ich werde auf etwas Besseres als die Menstruationskappe warten! "

    Wie man die Menstruationskappe verwendet - Anweisungen für die Einführung und Extraktion, Kontraindikationen, Bewertungen und Preis

    Ein nützliches und sehr begehrtes Mittel für die Intimhygiene von Frauen ist die Menstruationstasse, die für die wiederholte Anwendung an kritischen Tagen entwickelt wurde. Ein solches Gerät hat mehrere Namen, aber nur eine Funktion. Wenn Sie wissen, wie Sie die Menstruationstasse verwenden sollen, können Sie sich für eine Alternative zu Binden und Tampons entscheiden.

    Was ist eine Menstruationstasse?

    Tatsächlich handelt es sich um einen kleinen Behälter aus hypoallergenem medizinischem Silikon, Latex oder thermoplastischem Elastomer, der gemäß den Anweisungen für 5-12 Stunden pro Tag in die Vagina eingeführt wird, abhängig von der Häufigkeit weiblicher Blutungen. Ein solches Gerät hat mehrere Namen, von denen die folgenden am bekanntesten sind: Menstruationskappe, Silikonbecher für die Menstruation, Menstruationskappe. Dies ist eine gute Gelegenheit, Tampons und Binden zu ersetzen, um persönliche Hygiene zu sparen.

    Was wird benötigt?

    Für die Menstruation können Sie anstelle von Binden die Menstruationstasse verwenden, die kein Blut adsorbiert oder aufnimmt, sondern es auf natürliche Weise in einem speziellen Behälter sammelt. Dieses Hygieneprodukt mit allen Anforderungen an die Sterilität ist für den wiederholten Gebrauch bestimmt, Gynäkologen empfehlen es häufig älteren Frauen.

    Vorteile

    Es gibt keinen Ausweg aus den monatlichen Ausscheidungen im reproduktiven Alter, daher muss sich eine Frau einmal im Monat für mehrere Tage mit speziellen Hygieneprodukten für die weitere Verwendung eindecken. Die Universalschale für einen Menstruationszyklus hat eine Reihe von Vorteilen, die moderne Frauen regelmäßig nutzen. Vorteile eines solchen Silikonproduktes:

    • Wiederverwendbarkeit;
    • keine Allergie gegen Hygienematerial;
    • Kontrolle des Entladungsvolumens, Menstruationsblut;
    • Nutzungsdauer beträgt 5-10 Jahre;
    • Universalvolumen, ausreichende Kapazität;
    • Bequemlichkeit für den täglichen Gebrauch;
    • Mangel an Trockenheit in der Vagina, unangenehme Reizung;
    • Vorhandensein mehrerer Größen der Menstruationstasse.

    Nachteile

    Die Menstruationstasse löst keine Allergien aus, in der modernen Gynäkologie ist sie ein praktisches und begehrtes medizinisches Silikonprodukt. Viele Frauen haben diese Entwicklung bereits genutzt und waren mit dem Ergebnis zufrieden. Es gibt jedoch erhebliche Nachteile einer solchen wertvollen Akquisition, die Sie vor dem Kauf unbedingt kennen müssen:

    • es ist notwendig, die Schüssel nach jedem Gebrauch zu waschen;
    • Es ist verboten, Jungfrauen zu benutzen.
    • Die Anhäufung von Sekreten kann zu einer Stagnation führen.
    • absorbiert nur Blut, aber keinen Schleimfluss;
    • Es ist notwendig, die Menstruationstasse regelmäßig zu entfernen und zu spülen.
    • verursacht Unbehagen zu Beginn der Anwendung.

    Abmessungen

    Strukturell ist dies ein spezieller Trichter, der wie eine Kappe aussieht, die in verschiedenen Größen verkauft wird. Dies ist für die Bequemlichkeit der regelmäßigen Verwendung erforderlich, um das Risiko eines höchst unerwünschten Durchflusses zu verringern. Eine spezielle Menstruationsschüssel kann in den folgenden Größen hergestellt werden: A, B, S, M und L. Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung der einzelnen Parameter, die bei der endgültigen Auswahl zu berücksichtigen sind. Also:

    • A - geeignet für Frauen bis 30 Jahre, die keine Kinder bekommen;
    • B - ist für Frauen ab 30 Jahren geeignet, die geboren haben;
    • S - Volumen - 15 ml, Durchmesser und Tiefe - 40 mm.
    • M - Volumen - 21 ml, Durchmesser und Länge - 40 mm.
    • L - Volumen - 32 ml, Durchmesser - 45 mm.

    Vorbereitung für den Eingriff

    Um die Regeln der persönlichen Hygiene einzuhalten, ist es erforderlich, die Menstruationstasse steril zu halten, das Produkt nach jedem Gebrauch von hoher Qualität zu reinigen und zu trocknen. Sie können die Silikonschale in mehreren Jahren 1-mal wechseln. Bei Bedarf hält sie jedoch 10 Jahre. Das Endergebnis hängt von der Praxis der Verwendung ab, es ist jedoch zu beachten, dass eine einmalige Anwendung einer solchen Innovation gezeigt wird, wonach sie einer hochwertigen Reinigung unterzogen wird.

    Wie benutzt man

    Bevor Sie ein Menstruationsmundstück im Online-Shop bestellen und kaufen, müssen Sie die Anweisungen zur Verwendung der Menstruationstasse lesen. Es ist wichtig, das Funktionsprinzip dieser Innovation zu verstehen, um die Nutzungsbedingungen nicht zu verletzen. Das Silikonprodukt wird in die Vagina eingeführt, dort platziert und von den Muskeln und dem erzeugten Vakuum gehalten. Diese zweckmäßige Erfindung bei richtiger Verabreichung bietet zuverlässigen Schutz gegen eine Pathogeninfektion an kritischen Tagen des Menstruationszyklus.

    Wie man Kapu einfügt

    Um die Menstruationskappe richtig zu installieren, müssen Sie sich entspannen und eine bequeme Position einnehmen. Achten Sie darauf, Ihre Hände im Voraus mit Wasser und Seife zu waschen, um eine weitere Behandlung mit lokalen Antiseptika zu ermöglichen. Das Erlernen des Gebrauchs der Menstruationstasse ist einfach: Sie müssen ein wenig üben, und alles wird funktionieren. Dieses Produkt ist besonders wichtig beim Sport, auf Reisen und bei erhöhter Aktivität des schwächeren Geschlechts. Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

    • Drücken Sie das Silikon-Silikon-Mundstück erst zur Hälfte und dann noch zweimal zusammen.
    • Halten Sie das Objekt mit Daumen und Zeigefinger so, dass die Kappe in die Handfläche passt.
    • Geben Sie die Tasse schräg, aber nicht tief in die Vagina (um die Schleimwände nicht zu beschädigen).
    • Scrollen Sie nach der Installation durch die Kappe, um sie glatt zu machen.
    • die Vaginalmuskeln belasten, damit die Schüssel richtig positioniert ist, um ein Auslaufen zu vermeiden;
    • der schwanz kann auf die gewünschte länge geschnitten werden, ohne seine form zu stören.

    Extraktionsmethoden

    Das Entfernen der Menstruationskappe ist ebenfalls in einer bestimmten Reihenfolge erforderlich. Waschen Sie jedoch zuerst Ihre Hände mit Wasser und Seife und nehmen Sie dann wieder eine bequeme Körperhaltung ein. Der gesamte Vorgang des Entfernens der Schüssel dauert nicht länger als eine Minute, danach muss das Produkt gereinigt und gekocht werden. Die Abfolge der Handlungen einer Frau ist unten aufgeführt:

    • fassen Sie den Boden der Tasse in der Vagina;
    • Drücken Sie zuerst die Kappe nach unten, um das entstandene Vakuum zu beseitigen.
    • Drehen Sie die Tasse um die Achse und entfernen Sie sie dann langsam und vorsichtig.

    Pflegemaßnahmen

    Desinfektionsmethoden können kalt und heiß sein. Im ersten Fall handelt es sich um eine qualitativ hochwertige Aufbereitung der Schale mit Menstruationsblut unter kaltem Wasser. Zunächst wird empfohlen, überschüssige Flüssigkeit mit Toilettenpapier, einer Serviette oder einem trockenen Tuch zu entfernen. Als nächstes müssen Sie zum Waschen mit Wasser verdünnte Essigsäure, Wasserstoffperoxid in verschiedenen Konzentrationen verwenden. Bei den heißen Desinfektionsmethoden geht es darum, die Menstruationstasse in Salzwasser zu kochen. So ist das Problem mit der Reinigung des Produkts fast augenblicklich gelöst.

    Warum leckt

    Um eine positive Meinung über die Menstruationstasse zu haben, benötigen Sie möglicherweise detaillierte Anweisungen und zusätzliche Ratschläge eines Frauenarztes. Wenn Sie gegen die oben genannte Abfolge von Aktionen und Grundregeln verstoßen, kann die Obergrenze überschritten werden. Wenn eine Frau in der Realität auf ein solches Problem stößt, kann dies folgende Ursachen haben:

    • falsche Größe des Silikonprodukts;
    • Verletzung des Kappensetzvorgangs in der Vagina;
    • Beschädigung der Oberfläche der Schüssel selbst, Verletzung der Integrität.

    Gegenanzeigen

    Wenn eine Frau eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Latex und Silikon hat, ist es besser, dieses Medizinprodukt an kritischen Tagen nicht zu verwenden. Einschränkungen gelten für chronische Harnwegsinfektionen und andere Krankheiten bei Frauen. Mit besonderer Sorgfalt wird empfohlen, die Menstruationstasse für Jungfrauen zu verwenden, und es ist besser, als Alternative zu Damenbinden zu wählen. Die Notwendigkeit, die Schüssel zu kaufen und zu benutzen, entfällt, wenn eine Frau ein Kind unter dem Herzen trägt.

    Wie wählt man einen Mundschutz

    Bevor Sie ein so fortschrittliches Produkt kaufen, müssen Sie die endgültige Entscheidung treffen und die Vor- und Nachteile einer solchen transparenten Kappe abwägen, um Menstruationsblut zu sammeln. Auf dem heimischen Markt gibt es mehrere erkennbare Hersteller, die Qualitätsprodukte mit universellen Eigenschaften anbieten. Produkte können in einer Apotheke verkauft werden, aber es ist viel einfacher, sie in den Katalogen nach Foto auszuwählen und über das Internet zu bestellen. Grundvoraussetzungen für die Auswahl:

    • hypoallergenes Material (Latex oder Silikon);
    • Einhaltung der gewünschten Größe (Maßraster prüfen);
    • erprobter Hersteller (Lesen Sie echte Bewertungen solcher Kappen);
    • angemessener Preis (Damenbinden sind noch teurer);
    • lange Lebensdauer (der optimale Zeitraum variiert zwischen 5 und 10 Jahren).

    Die Hersteller von Menstruationstassen, die auf dem heimischen Markt nachgefragt werden, stellen sich wie folgt vor:

    1. Diva Cup. Menstruationstasse ist zu Hause einfach zu verwenden und das Produkt wurde unter Verwendung der neuesten Technologie aus hypoallergenem Material entwickelt. Sie können die Schüssel für 12 Stunden nicht entfernen.
    2. Ladycup. Die Menstruationstasse hat einen erschwinglichen Preis, mit mehreren Einheiten gleichzeitig in einer Packung. Sie können ein solches Produkt nicht nur in Größe, sondern auch in Farbe, Material, Form auswählen.

    Sie können ein solches Gerät in jeder Apotheke kaufen, aber Sie müssen zuerst den Preis und die am besten geeignete Größe bestimmen. Der örtliche Gynäkologe wird Ihnen diesbezüglich mitteilen, er berichtet auch über die Relevanz einer so wichtigen Akquisition für eine Frau. Die Preise sind unterschiedlich, sie hängen nicht nur vom Hersteller dieses Siliconprodukts ab, sondern auch von der Wahl der Apotheke, der Stadt des Kaufs. Hier finden Sie die besten Preise in Moskau:

    Wie benutzt man die Menstruationstasse?

    Ein ungewöhnlicher wiederverwendbarer Ersatz für Tampons und Pads während der Menstruation ist eine Menstruationstasse. Die hygienische Schale nimmt die Größe der Vagina auf und berücksichtigt dabei die Länge und Breite des Tabletts sowie die Kapazität. Trotz aller Vorteile der Anwendung der Menstruationskappe gibt es einige Nachteile.

    Menstruationstasse - Ersetzen von Tampons und Dichtungen an kritischen Tagen

    Was ist eine Menstruationstasse?

    Die Menstruationstasse ist ein wiederverwendbares Intimhygieneprodukt, das an kritischen Tagen verwendet wird. Die Schale ist ein wirtschaftlicher, umweltfreundlicher und geräumigerer Ersatz für klassische Tampons und Pads für den Einmalgebrauch.

    Andere Bedeutungsnamen:

    • Tasse für die Menstruation;
    • Menstruationsflasche;
    • hygienische Tasse;
    • Scheidentrichter;
    • Kappe für kritische Tage;
    • Menstruationskappe.

    Typ Option Menstruationskappe

    Optisch ist die Menstruationskappe ein kleines Gefäß in Form einer Glocke auf einem kurzen "Stiel" in Form eines Stocks oder einer Kugel. Die Breite der "Glocke" hängt vom Hersteller und der Größe des Werkzeugs ab. Auf dem Foto sehen Sie, wie die Hygienekappe aussieht:

    Die Tasse wird in die Vagina eingeführt und anschließend mit Hilfe des Vakuums und des Drucks der inneren Muskeln an den Wänden befestigt. Diese Halterung verhindert mögliche Undichtigkeiten und beseitigt Unannehmlichkeiten beim Tragen. Menstruationsblut, das an kritischen Tagen ausgeschieden wird, sammelt sich im Glockentrichter und wird nach der Extraktion des Mittels abgegeben.

    Die Lebensdauer des Bechers für bestimmte Zeiträume hängt vom Hersteller ab und variiert zwischen 1 Jahr und 10 Jahren monatlicher Verwendung. Aufgrund der großen Vielfalt an Menstruationskappen können Sie für jede Frau das richtige Hygienemittel auswählen.

    Was ist eine Menstruationstasse?

    Die Menstruationskappe wird an kritischen Tagen verwendet und ersetzt Einweg-Tampons und -Dichtungen perfekt. Kapa absorbiert keine Sekrete, sondern sammelt sie in sich selbst. Daher enthält es mehr Menstruationsblut und muss nicht häufig ersetzt werden.

    Bei sachgemäßer Anwendung der Menstruationskappe ist ein Auslaufen nahezu ausgeschlossen.

    Die Methode zum Befestigen von Menstruationstassen eliminiert praktisch die Wahrscheinlichkeit eines Auslaufens. Darüber hinaus verhindern Kappen, dass Blutungen mit den Wänden der Vagina in Kontakt kommen, was die lokale Mikroflora verbessert.

    Vor- und Nachteile der Menstruationskappe

    Der Menstruationshygienebecher weist einige wichtige Unterschiede zu den üblichen Tampons und Pads auf. Einige dieser Merkmale beziehen sich auf die Vorteile der Mittel, andere können zu schwerwiegenden Nachteilen werden.

    Die Vorteile der Menstruationskappe umfassen Folgendes:

    1. Gesundheitswesen: Im Gegensatz zu Tampons erhält Capa den natürlichen Zustand der weiblichen Genitalmikroflora und verhindert die Entwicklung entzündlicher Erkrankungen des Fortpflanzungssystems, die durch Dysbiose hervorgerufen werden.
    2. Unbedenklichkeit: Die Menstruationstasse besteht aus hypoallergenen Materialien, enthält keine Bleichmittel, Aromen und andere schädliche Zusätze. Seine Verwendung trocknet die Vagina nicht aus und verursacht kein toxisches Schocksyndrom.
    3. Hygiene: Bei der Verwendung von Tassen für die Menstruation wird die Flüssigkeit von den Wänden der Vagina getrennt, so dass der unangenehme Geruch fast nicht wahrnehmbar ist. Darüber hinaus ist das Werkzeug sehr leicht zu reinigen und zu sterilisieren.
    4. Einfache Anwendung: Je nach Intensität des Ausflusses muss der Vaginalkapu alle 6-12 Stunden geleert werden. Aufgrund der fehlenden Versickerung kann es beim Sport, Schwimmen, Reisen und Schlafen eingesetzt werden.
    5. Einsparungen: Die Wiederverwendung zahlt sich nach 8 bis 10 Monaten für hohe Anschaffungskosten aus. Das Fehlen von Ausgaben für Dichtungen und Tampons spart etwa 2.000 Rubel pro Jahr.
    6. Schonung der Umwelt: Die Herstellung von Tampons und Pads sowie deren anschließende Entsorgung belasten die Umwelt. Im Gegensatz zu diesen Hygieneprodukten werden Kappen viele Jahre lang verwendet, wodurch die Abfallmenge auf einer Mülldeponie verringert wird.

    Die Möglichkeit der Wiederverwendung spart Hygiene

    Zu den Nachteilen der Hygiene gehören:

    1. Schwierigkeit in der Bedienung: Um zu lernen, wie man die Schüssel richtig benutzt, braucht man Training und Geduld. Beim Ein- und Ausbau aus der Vagina kann sie zunächst aus den Händen rutschen. Greifen Sie unter der Dusche nach der Kappe, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.
    2. Mögliche Unannehmlichkeiten: Durch falsches Einführen, ungeeignete Größe oder anatomische Merkmale kann das Vorhandensein der Tasse in der Vagina die Frau stören.
    3. Sorgfaltspflicht: Damit der Verschluss steril ist und die Scheidenflora nicht schädigt, muss er gründlich gewaschen, monatlich sterilisiert und unter besonderen Bedingungen gelagert werden.

    Die Vorteile von Menstruationskappen überwiegen die kleinen Nachteile.

    Wie wählt man eine Menstruationstasse?

    Die meisten Hersteller produzieren 2 oder 3 Größen von Scheidenkappen.

    Die Wahl zwischen ihnen hängt von der Größe der Vagina ab:

    1. Frauen unter 30 Jahren, die nicht auf natürliche Weise geboren haben, wird empfohlen, kleine oder mittelgroße Mundschützer zu verwenden.
    2. Für Frauen, die gebären, sowie für Frauen, die älter als 30 Jahre sind, werden aufgrund des niedrigeren Vaginalmuskeltonus größere Schalen benötigt.

    Umhänge mit der gleichen Größe, die von verschiedenen Herstellern herausgegeben werden, unterscheiden sich immer. Um für jeden Hersteller die richtige Größe zu wählen, ist es wichtig, 3 Indikatoren zu kennen: Länge, Breite und Volumen der Schüssel.

    Länge

    Die Länge der Kappe ist ein Indikator, von dem mögliche Beschwerden, Druck auf die inneren Organe und der Geldfluss abhängen. Die korrekt in der Länge ausgewählte Tasse ist nicht in der Vagina zu spüren und löst sich nicht.

    Zuerst müssen Sie sich für die Länge Ihrer Vagina entscheiden:

    1. Setzen Sie sich während der Menstruation auf die Toilette und spreizen Sie die Beine.
    2. Führen Sie Ihren Finger in die Vagina ein und versuchen Sie, den Gebärmutterhals zu erreichen. Es ist ein kleiner Vorsprung auf der Rückseite der Vagina.
    3. Wenn Sie mit Ihrem Finger den Hals erreichen könnten, haben Sie eine kurze Vagina. Wenn nicht erreicht - lange.

    Nachdem Sie zwischen 3 Längenarten wählen müssen:

    1. Kurz: 38-44 mm. Geeignet für Frauen mit kurzer Vagina und Jugendliche.
    2. Durchschnitt: 45-50 mm. Es kann von Frauen mit mittlerer und langer Vagina verwendet werden.
    3. Länge: 51-57 mm. Es wird von Frauen mit einer langen und sehr langen Vagina verwendet.

    Wenn Sie sich über die Länge der Vagina nicht sicher sind, ist es besser, ein kurzes Mundstück zu nehmen. Es ist schwieriger zu entfernen, aber es ist garantiert, dass ein solches Werkzeug nicht ausläuft und keine Unannehmlichkeiten beim Tragen verursacht.

    Breite

    Die Breite der Schüssel ist das Maß ihres Durchmessers entlang des äußeren Randes der "Glocke". Es gibt 3 Hauptoptionen:

    1. 40-41 mm: sehr kleine Größe für Jugendliche und Jungfrauen.
    2. 42-44 mm: kleine Größe für junge und beinlose Frauen sowie Frauen mit hohem Vaginalton.
    3. 45-48: Große Größe für Frauen mit schwachem Vaginalmuskeltonus.

    Vielzahl von Größen und Formen der Menstruationskappen

    Die Wahl der Breite sollte ernst genommen werden: Eine breite Kappe kann sich im Inneren unangenehm anfühlen, und eine schmale Kappe kann nicht richtig an den Wänden der Vagina befestigt werden und führt zu Undichtigkeiten. Wenn Sie sich hinsichtlich der Größe nicht sicher sind, nehmen Sie eine Schüssel mit einem Übergangswert von 44-45 mm.

    Lautstärke

    Das Volumen der Schüssel hängt davon ab, wie oft sie entleert werden muss. Es gibt 3 Hauptgrößen:

    • klein: 18-24 ml;
    • Medium: 25-31 ml
    • groß: 32-38 ml

    Umhänge mit großem Fassungsvermögen haben häufig eine größere Länge und Breite und sind daher nicht für alle Frauen geeignet. Optimale Mittelbeschaffung mit durchschnittlichem Betrag: Sie muss nicht häufig gewechselt werden und erzeugt keine unangenehmen Empfindungen.

    Wie benutzt man die Menstruationskappe?

    Damit die Menstruationskappe nicht ausläuft, nicht im Inneren spürbar ist und den Körper nicht schädigt, sollten Sie den richtigen Umgang mit diesem Hygienewerkzeug erlernen.

    Vorbereitung für den Eingriff

    Vor dem ersten Gebrauch der Kappe zur Menstruation muss sie sterilisiert werden. Dies kann mit heißem Wasser auf verschiedene Arten geschehen:

    • in einem Metallbehälter auf dem Teller;
    • in einem Plastikbehälter oder einem Spezialglas in der Mikrowelle;
    • unter Zusatz von Salz und Essigsäure.

    Waschen Sie Ihre Hände nach dem Sterilisieren der Schüssel gründlich mit Seife oder einem anderen Handreiniger. Dann können Sie die Schüssel einbauen.

    Wie einbetten?

    Vaginalkapu muss wie folgt eingegeben werden:

    1. Waschen Sie Ihre Hände mit alkaliarmer Seife.
    2. Suchen Sie eine Position, in der Sie die Schüssel bequem hineinschieben können: sitzend, halb sitzend, stehend oder mit erhobenem Bein. Die gleiche Position gilt für das Einführen von Tampons.
    3. Falten Sie den Kapu viermal: halbieren Sie ihn und noch einmal halbieren Sie ihn. Sie sollten eine kleine Röhre mit einem schmalen Boden und einem breiteren Oberteil haben.
    4. Spreizen Sie die Schamlippen und führen Sie das gefaltete Mundstück weit nach oben ein. Die Spitze des Mundschutzes sollte 1-2 cm vom Eingang zur Vagina entfernt sein.
    5. Halten Sie die Kappe unten und führen Sie eine vollständige Drehung in der Vagina durch. Die Tasse öffnet sich und haftet an den Wänden der Vagina.

    Wie man die Menstruationskappe faltet, um sie zu installieren

    Wie entferne ich die Kappe?

    Entfernen Sie die Menstruationskappe sollte wie folgt sein:

    1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich.
    2. Spreizen Sie die Schamlippen, spüren Sie mit den Fingern das Schalenbein und den Schalenboden.
    3. Drücken Sie die Basis von der Seite nach unten, um Luft hinein zu bekommen, und der Vakuumeffekt wird aufgehoben.
    4. Nehmen Sie die Schüssel mit Daumen und Zeigefinger von beiden Seiten, ziehen Sie sie vorsichtig in Ihre Richtung und ziehen Sie sie heraus.

    Pflege für die Intimhygiene

    Um die Menstruationstasse lange zu bedienen und nicht zum Bakterienträger zu werden, ist es notwendig, sie sorgfältig zu pflegen.

    Kurzanleitung zur Pflege der Vaginalkappe:

    1. Desinfizieren Sie Ihren Mundschutz vor dem ersten Gebrauch und nach jeder Menstruation in heißem Wasser oder mit einem Antiseptikum.
    2. Spülen Sie die Kappe nach dem Entleeren mit kaltem Wasser oder wischen Sie sie mit sterilen Papierservietten ab.
    3. Verwenden Sie keine Seife mit hohem Alkaligehalt. Tragen Sie eine hygienisch neutrale Seife ohne Duftstoffe mit einem pH-Wert von 3,5 auf.
    4. Verwenden Sie eine Tüte mit Baumwolle, Flachs, Mikrofaser und anderen Stoffen, die Luft hereinlassen und für eine interne Belüftung sorgen.
    5. Halten Sie die Kappe von der Sonne fern: Direkte Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 140 Grad können die Menstruationstasse beschädigen.

    Der am besten geeignete Ort, um die Menstruationskappe aufzubewahren, ist ein Taschentuch.

    Die Pflege der Schüssel erleichtert zusätzliche Produkte der Hersteller: Spezialbeutel und -beutel, Desinfektionsgläser, Sterilisationstabletten und mehr.

    Gegenanzeigen zu verwenden

    Für Kontraindikationen für die Verwendung Kappe umfassen die folgenden Zustände:

    1. Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produktes: Bei Allergie gegen Gummi oder Latex kann die Schale aus solchen Materialien nicht verwendet werden. Für hypoallergene medizinische Silikonschalen ist dieser Punkt irrelevant.
    2. Postpartale Blutung: Der Gynäkologe muss die Menge der Blutungen kontrollieren, damit Sie die Tasse nicht verwenden können.
    3. Mechanische Schädigung der Vagina: Nach Entbindung, Operation, Kürettage und anderen Eingriffen, die zu Vaginalverletzungen führen, ist die Verwendung von intravaginalen Mitteln verboten.
    4. Das Verbot von intravaginalen Mitteln: Bei Krankheiten, bei denen der Frauenarzt die Anwendung von intravaginalen Hygienemitteln und Verhütungsmitteln verbietet, sollten die Verschlusskappen für die Menstruation ebenfalls aufgegeben werden.

    Eine relative Kontraindikation kann Jungfräulichkeit sein: Die Verwendung der Menstruationstasse schadet der Scheidenkrone nicht, kann jedoch schwerwiegende Beschwerden verursachen. Durch die Verwendung von Kappen der Größen XS und S kann dies vermieden werden.

    Wo kaufen und wie viel kostet eine Kappe?

    Wiederverwendbare Silikonschalen für die Menstruation können in der Apotheke und in spezialisierten Online-Shops gekauft werden. In Supermarktketten und Schönheitsgeschäften werden Menstruationstropfen im Gegensatz zu Binden und Tampons nicht verkauft.

    Bewertungen

    Aufgrund der begeisterten Kritiken von Bloggern und Bekannten habe ich mir ein Mundstück für den Menstruationszyklus gekauft. 3-4 mal benutzt und ich verstehe ihre Freude nicht, ich mochte das Werkzeug nicht! Die Art der Anwendung ist komplex, die Empfindungen im Inneren sind unangenehm, es wird viel mit dem Waschen und Kochen herumgespielt. Höchstwahrscheinlich werde ich zu den Tampons zurückkehren.

    Menstruationstassen - die Wahl einer Frau, die an die Welt denkt. Können Sie sich vorstellen, wie viele Tampons und Pads wir verwenden und wie sie die Umwelt verschmutzen? Medizinische Silikonschalen werden bis zu 15 Jahren verwendet, und deshalb müssen Schalen alle verwenden, denen die Natur nicht gleichgültig ist.

    Vor 2-3 Jahren die Menstruationskappen weitergegeben. Meiner Freude sind keine Grenzen gesetzt: Ich habe Allergien, vaginale Trockenheit, Blasenentzündung und Soor aufgrund der Verwendung von Tampons vergessen. Sie müssen das Hygieneprodukt nicht mehr alle 2-3 Stunden wechseln: Ich entleere die Schüssel nach 6 und manchmal nach 12 Stunden. Ich empfehle!

    Bewerten Sie diesen Artikel
    (2 Punkte, durchschnittlich 5,00 von 5)

    So funktionieren Menstruationsschalen: 5 echte Rezensionen der Layhaker-Redaktion

    Jemand in seinem Leben wird es niemals in die Hand nehmen, und jemand hat bereits ein paar mehr gekauft.

    Was ist Menstruationstasse?

    Menstruationstasse - ist eine Alternative zu herkömmlichen Hygienemitteln während der Menstruation. Es ist die eigentliche Schüssel oder Kappe aus Silikon mit einem Schwanz. Installiert am Gebärmutterhals und sammelt alle Sekrete, dann entfernt und gewaschen. Dies ist ein wiederverwendbares Produkt, dh eine Tasse reicht für mehrere Jahre. Es kann verschiedene Größen, Formen, Steifigkeiten und Farben haben.

    Die Mädels unserer Redaktion haben sich vorgenommen, die Menstruationsbeschränkungen selbst zu überprüfen und ehrlich alles zu erzählen, was sie fühlten.

    Wie Menstruationstabletten funktionieren

    Geschichte 1, über den ersten Pfannkuchen

    Natasha, 28 Jahre alt

    Schüssel: MeLuna Classic Stem S, 1299 Rubel.

    Tage der Menstruation sind für mich eine echte Qual. Ich kann wirklich keine Tampons verwenden: Ich habe ständig das Gefühl, dass sich in Ihnen ein Fremdkörper befindet - ein zweifelhaftes Vergnügen, und ohne das tut alles weh. Es gibt kein solches Problem mit Dichtungen, aber sie sind ziemlich heimtückisch und streben oft danach, ein Leck zu geben. Die Menstruationstasse schien die perfekte Lösung zu sein: zumindest viel Aufhebens. Eingefügt und für die nächsten 12 Stunden vergessen.

    Einfach zu sagen. Zum Starten muss die Schüssel richtig eingelegt sein.

    In Wort und Bild ist alles einfach, aber diese zwei Minuten, während ich versuchte, die Tasse dorthin zu schieben, wo sie sein sollte, könnte der Soundtrack von The Benny Hill Show folgen.

    Am Ende mit einer Sünde in der Hälfte herausgefunden. Und dann eine Überraschung - sie hoo, wie es sich im Inneren anfühlt. Von der kleinsten Größe habe ich eine solche Gemeinheit nicht erwartet. Es ist nicht einmal der Schwanz, von dem ich den Verdacht hatte. Mit ihm kein Problem - auf die gewünschte Länge zuschneiden und alles. Es ist nur so, dass Sie wirklich das Gefühl haben, dass ein anständiger Müll in Ihnen ist. Nicht gurgeln, und danke dafür.

    Der Test im Fitnessstudio war ein voller Erfolg. Während der Übungen gab es keine besonderen Unannehmlichkeiten, außer dem Gefühl eines Fremdkörpers im Inneren. Am Ende des Unterrichts scheinen Sie es zu vergessen, obwohl Sie nach einer anständigen Belastung alles auf der Welt vergessen können. Es ist nichts durchgesickert, auch beim Absaugen und Waschen gab es keine Probleme, der gute Prozess ist elementar.

    Vielleicht hat es sich gelohnt, ein Modell aus weicherem Silikon zu wählen. Vielleicht musste man die Schale eines anderen Herstellers probieren. Vielleicht liegt es an mir. Jedenfalls hat eine geniale Erfindung, die im Internet gefeiert wird, bisher keinen positiven Eindruck hinterlassen. Ich werde es weiter versuchen, gewöhne mich plötzlich daran. Wenn nicht - hallo, böse Ballen.

    Story 2, dramatisch, mit Happy End

    Anna, 30 Jahre alt

    Schüssel: Yuuki Classic 2, 1 470 Rubel.

    Als die Mädchen Tassen mit weichen Beuteln in angenehmen Farben herausholten und ich - aus einem riesigen roten Glas - roch, stimmte etwas nicht. Ich bestellte die größte unserer "Party" -Größe: für große Frauen im Becken, die Frauen gebar, die älter als 30 Jahre waren und stark bluteten.

    Immerhin habe ich viele Dinge gesehen, eine Frau, die nach 30 mit einem breiten Becken geboren hat, aber die Größe hat Angst. Gleichzeitig stellte sich heraus, dass meine Schüssel im Vergleich zu anderen weichen und fast seidenen Bechern die dichteste und härteste war. Es war anstrengend.

    Am Tag X desinfizierte ich gemäß den Anweisungen die Tasse direkt im Glas in der Mikrowelle (hier hallo zum Glas, es ist sehr praktisch, schnell und hygienisch) und versuchte es. Zum Einsetzen der Schüssel muss diese zunächst zusammengeklappt werden. Erinnerst du dich, dass ich am härtesten wurde? Sie wollte keine Form annehmen. Aber ich gebar eine Frau über 30, ich habe sie natürlich gemacht.

    Und dann habe ich einen fatalen Fehler gemacht.

    Gemäß den Anweisungen sollte die Schüssel in die Vagina gefaltet, dann geöffnet und dann überprüft werden, wie sie sich dort befindet. Ich habe die gefaltete Konstruktion zu früh losgelassen. Gefühle... Nun, als wäre ich bei einem Empfang beim bösen Gynäkologen. Sehr böse und genau auf mich. Als ich sie herauszog, erinnere ich mich nicht. Aber es wurde klar, dass es notwendig ist, vom Herzen wegzuschieben und es bis zum letzten unter Kontrolle zu halten.

    Der zweite Versuch war erfolgreich, aber die Größe... Ja, ich habe sehr starke Blutungen, ich brauche eine große Schüssel, aber ich fing sofort an, Kegel-Muskeln zu trainieren, denn verdammt, es war wie sehr große Vaginalkugeln. Im Allgemeinen habe ich die ganze Woche über reflexartig diesen Fremdkörper zusammengedrückt, um mir die Gewissheit zu verschaffen, dass er in jeder Hinsicht nützlich ist.

    Der Vorgang, bei dem jedes Mal eine starre Schüssel herausgezogen wurde, ähnelte einem „Wer gewinnt“ -Kampf. Natürlich habe ich gewonnen, aber dies ist überhaupt kein Kampf, an dem ich teilnehmen würde. Denn wenn Sie zuerst den Schwanz ziehen, scheint es, dass Sie alles bis zur Gebärmutter strecken werden. Und wenn Sie es zuerst ein wenig hochklappen, um den Vakuumeffekt zu entfernen, dann ist dies eine weitere Akrobatik. Ich denke, es ist zu schwer, Silikon zu beschuldigen.

    Die Tasse leckte ein wenig. Die Slipeinlagen reichten für jeden Tag aus, um die Wäsche von einer Stelle zu retten, aber ich würde nicht riskieren, weiße Spitzenhöschen ohne solche Unterlagen anzuziehen.

    Obwohl dies im Vergleich zu Tampons und Binden überhaupt kein Minus ist - ich störe normalerweise und werde viel stärker verrückt.

    Der Schüsselschutz bietet einen viel besseren Schutz als die größten Pads, die an Skier erinnern, und die dicksten Tampons, die an Stämme erinnern. Besser eine Schüssel.

    Ich übte sogar, mit einer Schüssel zu tanzen, ging ins Fitnessstudio, um zu schwingen, und spielte Lasertag. Und sie hat nicht enttäuscht. Nur einmal ist dieser Taucher durchgesickert. Ich war im Krankenhaus, ich musste aufstehen, bevor ich zum Arzt ging, und ich hatte das Gefühl, dass das „Vakuum“ gebrochen war (möglicherweise aufgrund von Reflexversuchen, es zu drücken?). Und alles, was plätscherte (übrigens fühlte ich manchmal, wie das Blut dort plätscherte - nicht für schwache Nerven), lief über die Ufer. Mit einer solchen Gemeinheit habe ich nicht gerechnet und einen Arztbypass im Hygieneraum verpasst.

    Aber weißt du was? Ich werde eine kleinere Schüssel bestellen. Schon gleich zwei verschiedene vor Gericht. Denn mit all den Akrobatikern, Unannehmlichkeiten und den Böden verursachte die Schüssel für mich zehnmal weniger Probleme als ein Standardsatz von Dichtungen und Tampons für Frauen mit starken Blutungen. Die Tasse ließ mich einmal runter und die Binden und Tampons tun es die ganze Zeit.

    Ich möchte also sagen, dass eine Schüssel in Ordnung ist, wenn Sie nur die richtige Größe wählen. Ich stimme dafür.

    Geschichte 3, beängstigend

    Lena, 25 Jahre alt

    Schüssel: LilaCup Premium S, 899 Rubel.

    Seit Beginn meiner Pubertät bin ich ein überzeugter Benutzer von Dichtungen. Ja, es ist nicht sehr angenehm, besonders in den letzten Tagen der Menstruation, wenn die Entladungsmenge minimal ist. Aber andere Wege passten nicht zu mir. Auf See versuchte man irgendwie, Tampons zu benutzen. Und der Wunsch, die Dichtungen durch sie zu ersetzen, verschwand. Das Gefühl des Klotzes zwischen den Beinen ging lange Zeit nicht vorbei.

    Warum habe ich mich als Konservativer dazu entschlossen, Menstruationstassen zu probieren? Nun, rede immer noch über sie! Und sie sagen meistens positive Dinge.

    Ich muss sagen: Ein großer Fehler war, dass ich nicht trainiert habe, um eine Tasse vor Beginn der Menstruation einzusetzen.

    Am ersten schmerzhaften Tag wollte ich mir kein Silikon spritzen. Begann etwas später. Eingefügt ab dem sechsten Versuch.

    Anfangs war es sehr unangenehm. Nun, wie am Anfang. Irgendwo innerhalb einer Stunde. Ich habe versucht, mich mit etwas zu beschäftigen, aber es hat nicht funktioniert. Ich musste es herausnehmen. Und dann passierte das zweite Problem. Der Inhalt des Tabletts musste gegossen werden. Und für mich als eine Person, die den Anblick von Blut nicht ertragen kann, war es ein leiser Schrecken. Danach schaffte ich es nicht, den Ekel zu überwinden und die Tasse blieb liegen. Anscheinend bis in die Zukunft. Wenn ich mental groß bin und lerne, wie man die richtige Größe wählt.

    Geschichte 4, voller Hoffnung

    Polina, 29 Jahre alt

    Schüssel: MeLuna Classic Ring M, 1299 Rubel.

    Sie glaubte nicht, dass die Schüssel passen würde. Aufgrund der Krümmung der Hände und des ewigen Zeitmangels ist sie vor langer Zeit mit einem Applikator auf Tampons umgestiegen: Es ist unmöglich, auch nur in Sekundenschnelle einen Fehler zu machen. Und doch war die Tasse zu attraktiv.

    Das habe ich nach 5 Tagen des Experiments verstanden:

    1. Bereite dich auf den monatlichen Willen vor. Dies sind keine Tampons, die man an jeder Ecke kaufen kann, wenn man vergisst, vorher ein Paar in einen Rucksack zu werfen. Die Schüssel sollte gewaschen, 3 Minuten gekocht, in einem sauberen Beutel zusammengelegt und nicht vergessen, sie mitzunehmen.
    2. Das Einsetzen einer Schüssel ist zuerst im Badezimmer oder besser gesagt in der Badewanne besser. Es hätte sich vielleicht gelohnt, vor Beginn der Menstruation zu experimentieren, aber ich vergaß wie immer. Zumindest zum Glück im Moment X zu Hause zu sein. Die krummen Hände wurden nicht plötzlich eben, ich fummelte 5 Minuten lang. Die Tasse wollte nicht zu Ende gehen und im Inneren unter Druck gesetzt werden, und dann leckten weitere 20 Minuten leicht.
    3. Wenn Sie kein Glück haben, müssen Sie trainieren. Vielleicht ziemlich lange. In den nächsten Tagen habe ich nie gelernt, die Schüssel immer schnell und effizient zu schieben. Es stellte sich heraus, dass es in 15 Sekunden arrangiert wurde. Dann hob ich jedes Mal 10 Minuten lang auf, ich war hysterisch und nach einer halben oder einer Stunde, als ich die Hoffnung auf das automatische Verschließen der Schüssel aufgab, würde ich alles wiederholen. Im Allgemeinen ist es nicht verwunderlich, dass ich es nie gewagt habe, mit einem neuen Hygieneprodukt außerhalb des Hauses zu spielen.
    4. Probleme mit der Extraktion wird es nicht geben. Vor dem Experiment stöberte ich im Internet und fand einen Life-Hack für Krivorukov: Kaufen Sie eine Schüssel nicht mit einem Schwanz, sondern mit einem Ring, binden Sie eine Schnur daran und schlafen Sie gut. Sie sagen, dass die Schüssel nicht verloren gehen wird, jeder kann die Schnur ziehen, ohne den Inhalt in Panik zu versetzen. Kurz gesagt, ich habe es getan. Und zum ersten Mal wurde mir klar, dass ich vergeblich war und definitiv kein Seil brauchte.

    Ich werde das Experiment fortsetzen. Die Tasse wurde erst in der ersten halben Stunde nach der Injektion gefühlt, dann habe ich sie sicher vergessen. Pflege auch nicht belasten. Jetzt liegt es an Ihnen: zu lernen, wie Sie die Schüssel schnell und richtig positionieren. Und Sie können die Tampons vergessen. Wahrscheinlich

    Geschichte 5, das Finale

    Masha, 32 Jahre alt

    Schüssel: Mooncup A, 2.191 Rubel.

    Ich entschied mich für eine Mooncup-Schale aus transparentem und ziemlich dickem Silikon. Das Material fühlt sich angenehm an. Als sie die Schalen auf den Bildern betrachtete, schienen sie größer zu sein. In der Tat passt die Schüssel leicht in Ihre Handfläche. Ein Baumwollbeutel war daran befestigt.

    Trotz der geringen Größe der Schüssel war die Installation nicht so einfach. Zuerst faltete ich die Tasse auf einfachste Weise, den Buchstaben „C“, und sie öffnete sich ganz am Anfang der Vagina. Es war sehr schmerzhaft und mit einem Schrei zog ich sie irgendwie heraus. Nachdem ich wieder zu Atem gekommen war, beschloss ich, einen weiteren Versuch zu unternehmen und die Schüssel auf kompliziertere Weise zu falten: Eine Kante biegt sich fast bis zum Boden der Schüssel nach innen, was dazu führt, dass sie sich nicht so leicht öffnet und kompakter ist und leichter einzusetzen ist.

    Diesmal war es möglich, es in der entsprechenden Tiefe zu installieren. Meine Tasse öffnete sich sofort, ich musste nicht im Uhrzeigersinn scrollen und andere Manipulationen durchführen, die die Offenlegung fördern. Ich habe die Tasse nicht im Inneren gespürt, aber der Schwanz war im Weg. Ich habe es schließlich halbiert.

    Die Schüssel zu benutzen ist definitiv bequemer als Dichtungen. Fühlen Sie sich sauber und frisch.

    Meine Tasse lief während des Gebrauchs nicht aus, obwohl ich sogar ziemlich aktiv damit ging. Im Vergleich zu Tampons scheinen sie mir immer noch bequemer zu sein, aber dies ist wahrscheinlicher, weil sie vertrauter sind.

    Meine Schüssel war anscheinend zu groß für mich, weil ich nach einiger Zeit nach der Installation anfing, Druck von innen zu spüren. Aus diesem Grund bin ich nur 2 Stunden mit ihr vergangen, habe mich dann gewaschen, wieder hineingesteckt und weitere 1,5 Stunden gebraucht. Als sie versuchte, mit der Tasse auf die Toilette zu gehen, schien sie im Weg zu sein. Ich habe versucht, es tiefer auszudrücken, aber es war unangenehm. Daher entschied ich, dass die Größe nicht meine war.

    Als ich nach der Tasse griff, war ich erleichtert. Sie wagte nicht, mit ihr zu schlafen: Sie hatte Angst, dass nach 8 Stunden solchen Drucks alles wehtun würde.

    Das Entfernen der Schüssel ist nicht so schwierig, aber die Fähigkeit wird erforderlich sein. Es ist notwendig, die Schüssel fest am Boden zu halten und das Vakuum langsam, aber sicher zu unterbrechen. Als ich es zum ersten Mal herausnahm, öffnete es sich sehr schnell wieder und ich möchte diese Empfindungen nicht noch einmal versuchen. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, wie ich den Pokal an einem öffentlichen Ort nehmen könnte.

    Ich möchte eine kleinere Tasse bestellen. Vielleicht von einer anderen Marke. Sie variieren in Form, Dichte, Silikon. Schade, dass die Schalen immer noch recht teuer sind, ein bisschen schade, dass man alles versucht und die perfekte Option findet.

    Wenn Sie die Schüssel jedoch ständig benutzen, können Sie viel Geld für Hygieneprodukte sparen.

    Was ist das Ergebnis

    Hygieneprodukte - ein Einzelstück. Um zu entscheiden, ob Sie eine Menstruationstasse haben oder nicht, müssen Sie es nur versuchen. Geben Sie nicht sofort auf, wenn Sie sich unwohl fühlen: Der Umgang mit diesem Ding erfordert eine gewisse Fähigkeit. Sie können mit dem Ergebnis zufrieden sein und werden nicht zu den üblichen Dichtungen zurückkehren.