Höhepunkt und Kalmuswurzel

Keine Frau auf der Erde ist immun gegen Wechseljahre. Dies ist ein unvermeidliches Phänomen, das schwierig ist, aber kontrolliert werden kann.

Wie läuft es?

Zunächst ist es sehr schwierig, genau zu bestimmen, wann alles beginnen wird. Alles ist in unserem Leben miteinander verbunden. Und wo die genetische Veranlagung Einfluss hat, kann alles den Lebensstil, die schlechten Gewohnheiten und die Neigung zu Krankheiten korrigieren. Dennoch ist es ungefähr verständlich, wie bald der weibliche „Herbst“ kommen wird, ausgehend vom erblichen Faktor. Fragen Sie Ihre Mutter nach dieser Frage. Sie sollte wissen, wie es mit ihren Vorgängern war. Und selbst wenn Sie genau die erwartete Zeit kennen, was sind die Symptome, können Sie kaum erraten. Tatsache ist, dass die Individualität jedes Organismus die Wahrnehmung und Toleranz bestimmter Veränderungen beeinflusst. Der Höhepunkt ist die hormonelle Veränderung des Körperzustands.

Stärke, Intensität und Häufigkeit der Symptome sind eine Frage, die Sie erst nach den Wechseljahren beantworten können. Wie auch immer, mit was Sie heute rechnen sollten.

Eine Frau kann immer einige ungewöhnliche Manifestationen spüren. Zunächst wird die Verletzung des Menstruationszyklus deutlich.
Darüber hinaus lohnt es sich, sich auf Hitzewallungen vorzubereiten, die es lieben, eine Frau in den unpassendsten Momenten zu überholen. Regelmäßige Schlaflosigkeit, die ein emotionales Ungleichgewicht, Müdigkeit, Reizbarkeit und Kopfschmerzen nach sich zieht, wird zum Begleiter des Menopausensyndroms. Ein solcher Zustand führt nicht selten zu Depressionen und Aggressionen.

Jede Frau sollte verstehen, dass es viel ernster ist, die Menopause zu behandeln, als es möglich ist, auch wenn die Menopause nicht als Krankheit angesehen wird. An sich können die Symptome nur die Ruhe, die Arbeit und die Gesundheit beeinträchtigen, aber wenn Sie sie ausführen, können Sie die gefährlichsten Verletzungen in Ihnen erwarten.

Trotz der Fülle an Medikamenten und Medikamenten sollten wir nicht vergessen, welche Pflanzen mehr als eine Generation unserer Vorfahren behandelt und geholfen haben.

Luft - ein bewährtes Volksheilmittel

Obwohl Pflanzen ziemlich harmlos aussehen, sollten sie verantwortungsbewusst behandelt werden. Einige von ihnen enthalten Gifte und andere schädliche Substanzen, die bei unsachgemäßer Zubereitung, Überdosierung oder in Verbindung mit anderen Mitteln auftreten.

Heute werden wir über die heilenden Eigenschaften der Pflanze Calamus sprechen. Es wird zur Linderung verschiedener Symptome vieler Beschwerden (bei Verletzungen des Magen-Darm-Trakts, Halsschmerzen und Zahnschmerzen, als Anästhetikum, Stärkungsmittel, antibakterielles Mittel, Choleretikum, Diuretikum und Vasodilatator) angewendet. Die verbleibenden nützlichen Eigenschaften von Calamus können noch sehr lange aufgelistet werden, aber das Wichtigste ist, dass es sich bei Frauen in den Wechseljahren als wirksam erwiesen hat.

Aira ist groß genug, mit scharfen Blättern nach oben gerichtet. Ihre Länge kann eine Meterhöhe erreichen. Sie können es in feuchten Gebieten finden, normalerweise in der Nähe der Sümpfe. Verwenden Sie in der Gynäkologie jedoch nur die Wurzel, die sich durch Dicke und Kriechen auszeichnet. Es wird in der Regel im Herbst gesammelt, kann aber auch in den Fenstern von Apotheken gefunden werden.

Vergewissern Sie sich vor der Anwendung, dass keine Gegenanzeigen vorliegen. Es ist für Menschen mit Hypotonie, akuter Nierenentzündung und Personen mit hohem Säuregehalt des Magensaftes unmöglich, Aira in irgendeiner Form einzunehmen.

Anwendungsempfehlungen

Wie bereits erwähnt, verwenden wir nur die Kalmuswurzel. Es ist notwendig, bis zu einem Mehlzustand zu mahlen. Seien Sie nicht faul dabei, denn wenn Sie nur daran kauen, können Sie das stärkste Erbrechen hervorrufen. Fertiges Pulver sollte mit einer Mahlzeit in einem Teelöffel verzehrt werden. Dreimal am Tag ist genug.

Für diejenigen, die kein Pulver essen möchten, gibt es eine großartige Option in Form eines Abkochens. Gehackte Wurzel wird mit kaltem Wasser gegossen und über Nacht stehen gelassen. Dann wird etwa eine halbe Stunde in einem Wasserbad darauf bestanden, filtriert und abgekühlt. Diese Brühe wird 30 Minuten vor dem Frühstück und Abendessen getrunken.

Wenn Sie die Wurzel nicht bekommen konnten, können Sie fertiges Pulver kaufen, in Beuteln verpackt und nach dem gleichen Prinzip Tee daraus trinken.

Um seine Wirkung zu spüren, müssen Sie einen kontinuierlichen Kurs von 10 Tagen durchlaufen.

Calamuswurzel mit Wechseljahren hilft, Erleichterung zu verspüren, Müdigkeit, Hitzewallungen und Hitze loszuwerden sowie Hormone aufzubauen.

Calamus aus den Wechseljahren, Wurzelanwendung

Sobald der Frauenarzt die Menopause einer Frau diagnostiziert, ändert sich ihr Leben sofort. Es gibt viele neue unangenehme Symptome, die den üblichen Lebensstil des gerechten Geschlechts erschweren. Wenn Sie solche Probleme haben, konsultieren Sie einen Arzt, der Ihnen hilft, wirksame Methoden zur Bekämpfung der Wechseljahre zu finden. Wenn Sie kein Befürworter verschiedener Medikamente sind, kann Alternativmedizin Abhilfe schaffen. Von den vielen Pflanzen ist die Kalmuswurzel in den Wechseljahren am wirksamsten.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

Diese Pflanze ist reich an verschiedenen Chemikalien, die bei der Lösung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen helfen. Dank der ätherischen Öle und Vitamine, die in seiner Zusammensetzung sind, wird die Immunität der Frau gestärkt, die in den Wechseljahren geschwächt und anfällig ist. Das Vorhandensein eines Elements wie Azaron an der Wurzel von Calamus in den Wechseljahren hilft:

  • Blutdruck senken
  • beruhige das Nervensystem
  • Schlaf normalisieren.

Zusätzlich zu diesen therapeutischen Eigenschaften der Calamuswurzel in den Wechseljahren ist Folgendes zu beachten:

  • entzündungshemmend,
  • antiseptisch,
  • bakterizide Wirkung.

Die Wurzel dieser Pflanze ist reich an verschiedenen Glykosiden, die dazu beitragen, den Hormonspiegel im Körper zu normalisieren.

Verwendung von Calamuswurzel während der Wechseljahre

Aufgrund der vielen nützlichen Elemente ist diese Pflanze Bestandteil einer Vielzahl unterschiedlicher Wirkstoffe.

Rezept 1

  • Kalmuswurzel

Gut ausspülen und reinigen. Ein wenig trocknen. Als nächstes mahlen Sie in einer Kaffeemühle. Die Masse sollte wie Mehl sein. Nehmen Sie dreimal täglich einen Teelöffel vor dem Essen. Dieses Rezept hilft, Hormone zu normalisieren.

Rezept 2

Um eine Abkochung zu machen, benötigen Sie:

Wurzel gut abspülen und trocknen. Mahlen Sie eine trockene Pflanze mit einer Kaffeemühle. Als nächstes nehmen Sie einen Esslöffel Rohstoffe und gießen in einen Behälter. Mit einem Liter Wasser auffüllen und ca. 8 Stunden stehen lassen. Halten Sie die Mischung anschließend etwa 30 Minuten lang in einem Wasserbad. Kühlen Sie ab und belasten Sie. Nehmen Sie mindestens 10 Tage lang zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein Glas ein. Sie können das Pulver selbst herstellen, fertiges Pulver oder Filterbeutel in der Apotheke kaufen.

Dieses Rezept hilft gegen Hitzewallungen, vermehrtes Schwitzen und Müdigkeit.

Rezept 3

Um den Schlaf und die Gehirnzellen zu normalisieren, können Sie damit beginnen, eine spezielle Abkochung vorzunehmen.

  • 400 ml Wasser
  • 3 Teelöffel zerdrückte Calamuswurzel.

Das Pulver in einen Behälter geben und mit Wasser füllen. Zünde an und schließe den Deckel. 15 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie ½ Tasse vor jeder Mahlzeit ein.

Durch die Einnahme von Calamus in den Wechseljahren können Sie Ihr Wohlbefinden erheblich verbessern.

Sumpf Sumpf: heilende Eigenschaften

Über die heilenden Eigenschaften von Calamus war Calamus unseren Vorfahren bekannt. In dieser Anlage war es oft möglich, die Rettung für die verzweifelten zu finden, um ihre Krankheit zu besiegen. Gegenwärtig wird Calamus auch von Volksheilern erfolgreich eingesetzt, da es ein echtes Lagerhaus für wertvolle Substanzen ist.

Sumpf Sumpf ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die an feuchten Orten (in ruhigen Nebengewässern, in sumpfigen Wiesen, entlang von Flüssen, Teichen, Seen) lebt. Calamus Rhizome werden zur Behandlung verwendet, die Blätter werden jedoch oft als Rohstoffe verwendet.

Marsh Marsh: Zusammensetzung

Die Liste der Wirkstoffe, die zum Calamus Calamus gehören, ist beeindruckend. So wurden in den Rhizomen der Pflanze ätherische Öle, Tannine, Glykosid-Acorin und Alkaloid-Calamin identifiziert. Sie enthalten auch Vitamine, Stärke, Eiweiß und Mineralien.

Eine reiche Komposition zeichnet sich durch die Blätter von Calamus Calamus aus. Sie enthalten auch eine große Menge an Tanninen und ätherischen Ölen, die aus einer Mischung von Terpenen, Sesquiterpenen und Azarilaldehyden bestehen.

Nützliche Eigenschaften von Calamus-Sumpf

Die Wurzeln und Blätter des Calamus-Sumpfes können ein Rohstoff für wundersame Drogen sein (Tinkturen, Tinkturen und Abkochungen). Diese Mittel werden zur Behandlung von Erkrankungen der Leber, des Magens, der Blase und des Nervensystems verwendet. Sie sind wirksam bei Tuberkulose und Rheuma. Oft werden sie zur Erlösung für Menschen, die an Sodbrennen leiden. Aero-haltige Medikamente steigern den Appetit, verbessern die Verdauung, erhöhen die Reflextrennung des Magensaftes. Bei Frauenkrankheiten finden sich Heilmittel auch in den Zubereitungen, zu denen der Calamus Calamus gehört. Calamus wird zur Behandlung von Flechten verwendet und stärkt das Haar auf dem Kopf. Und vor allem - die Liste der nützlichen Eigenschaften von Calamus ist nicht auf diese beschränkt.

Luft: Gegenanzeigen

Bevor Sie auf die Aerotherapie zurückgreifen, sollten Sie bedenken, dass die Pflanze sowohl heilen als auch schädigen kann. Die Anwendung von Calamus ist in der Schwangerschaft kontraindiziert, erhöht die Säure des Magens, Blutungen verschiedener Art, akute Entzündungen in den Nieren. Luft zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, den Druck zu senken. Daher wird die Einnahme von darauf basierenden Medikamenten bei Hypotonie nicht empfohlen. Übermäßiger Gebrauch von ayrohaltigen Medikamenten kann zu Erbrechen führen.

Marsh Marsh: Anwendung in der traditionellen Medizin

Schließlich möchten wir Sie traditionell auf verschiedene Arten der Anwendung von Calamus in der traditionellen Medizin aufmerksam machen.

Sumpfsumpf zur Behandlung von Halsschmerzen

Jeder Tag sollte ein paar Mal am Tag für eine Viertelstunde sein, um ein kleines Stück Calamuswurzel zu kauen. Um diese Krankheit für immer zu vergessen, wird empfohlen, eine 6-monatige Behandlung durchzuführen.

Sumpfsumpf mit chronischer Mandelentzündung

Gießen Sie ein paar Esslöffel zerdrückte Calamuswurzeln mit einem Glas kochendem Wasser. Ein Wasserbad aufsetzen, zudecken und eine halbe Stunde köcheln lassen. Die Brühe abseihen.

Bereiten Sie das Mittel mehrmals täglich vor und gurgeln Sie, bis die Heilung abgeschlossen ist.

Sumpf Sumpf mit Ohnmacht

Gießen Sie 100 Gramm zerkleinerte Calamuswurzeln mit einem Liter Wodka. Reinigen Sie das Gerät einen halben Monat lang an einem dunklen Ort, um darauf zu bestehen. Nach dieser Zeit ist die Tinktur gebrauchsfertig.

Tinktur wird empfohlen, dreimal täglich 30 ml zu nehmen.

Calamus Sumpf zur Verbesserung der Verdauung

15 Gramm Calamuswurzeln gießen einen halben Liter kochendes Wasser ein. Bei mäßiger Hitze den Behälter mit einem Deckel abdecken und eine Viertelstunde kochen lassen. Abkochung belasten.

Täglich dreimal 170 ml einnehmen.

Calamus mit Sodbrennen

Zerkleinern Sie die Wurzeln von Calamus zu Pulver.

Bei den angegebenen Beschwerden 1 / 4-1 / 3 Teelöffel einnehmen und mit Wasser abwaschen.

Sumpfsumpf mit Epilepsie, Hysterie, Gedächtnisverlust

Füllen Sie 100 ml Wodka mit 20 g zerdrückten Calamuswurzeln. 14 Tage an einem dunklen, kühlen Ort reinigen. Nach dem Infusionsfilter in einen Behälter mit dunklem Glas gießen.

Nehmen Sie dreimal täglich 15-30 Tropfen vor den Mahlzeiten ein.

Diese Tinktur verbessert neben der angegebenen auch das Sehvermögen und die Verdauung. Oft zur Behandlung von Magengeschwüren, chronischer Gastritis mit niedrigem Säuregehalt. Es ist auch wirksam bei Durchfall.

Calamus Sumpf Zahnschmerzen

Gießen Sie die trockenen Blätter und Rhizome von Calamus mit 70% Alkohol. Bestehen Sie an einem dunklen Ort während der Woche. Belastung.

3 mal täglich 20 Tropfen vor den Mahlzeiten einnehmen.

Die nach diesem Rezept hergestellte Calamus-Tinktur ist auch bei Durchfall wirksam.

Sumpf Sumpf während der Wechseljahre

Zerkleinern Sie die Wurzeln von Calamus zu Pulver.

Nehmen Sie einen Teelöffel zu den Mahlzeiten.

Bei hormonellen Störungen, die durch das Einsetzen der Wechseljahre verursacht werden, hilft das Abkochen von Calamum. Um es zu machen, müssen Sie kaltes Wasser über das zerkleinerte Rhizom von Calamus gießen und es 8 Stunden lang stehen lassen. Nach der angegebenen Zeit sollte die Infusion eine halbe Stunde lang in einem Wasserbad gekocht, dann abgekühlt und abseihen.

Es wird empfohlen, die Brühe zweimal täglich 30 Minuten vor dem Essen einzunehmen.

Sumpf Sumpf mit reduziertem Appetit, Magersucht

Gießen Sie einen Esslöffel zerquetschte Calamuswurzeln mit einem Glas heißem Wasser und lassen Sie es 15 Minuten einwirken.

Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel vor den Mahlzeiten ein.

Zum gleichen Zweck ist es möglich, dreimal täglich, eine Viertelstunde vor den Mahlzeiten, 15 bis 20 Tropfen der in einer Apotheke gekauften Calamus-Tinktur einzunehmen, nachdem diese in einem Glas Wasser verdünnt wurde.

Sumpfsumpf mit Verstopfung

Nehmen Sie 2 Esslöffel zerdrückte Calamuswurzeln, spröde Sanddornrinde, Pfefferminzblätter, Brennnessel und einen Esslöffel Löwenzahn- und Baldrianwurzeln. Ein paar Esslöffel dieser Mischung gießen 500 ml kochendes Wasser und 10 Minuten bei mäßiger Hitze köcheln lassen. Gekochte Brühe sollte zweimal täglich für 1/3 Tasse eingenommen werden.

Calamus-Sumpf gegen Haarausfall

Zu gleichen Anteilen gehackte Calamuswurzeln, Klettenwurzeln, Calendula-Blüten und Hopfenzapfen mischen. Gießen Sie einen Esslöffel der Sammlung mit einem Liter heißem Wasser.

2-3 mal pro Woche befeuchten Sie Ihr Haar mit dieser Zusammensetzung vor dem Schlafengehen.

Sumpf Sumpf mit Lungenentzündung

6 Gramm Calamus Rhizome werden in 200 ml Wasser gegossen und eine halbe Stunde lang gekocht. Abkochung belasten. Fügen Sie so viel abgekochtes Wasser hinzu, dass das Endvolumen des Getränks 200 ml beträgt.

Eine Abkochung für Lungenentzündung wird für ein paar Esslöffel dreimal täglich nach den Mahlzeiten empfohlen.

MED SVIT

Als die Wechseljahre begannen, litt ich neun Jahre lang an Hitzewallungen und schrecklichem Schwitzen. Wenn ich geschäftlich unterwegs war, dann warf ich, als ich nach Hause kam, alle vom Schweiß nassen Sachen in die Wäsche.

Mir war dauernd heiß, als wäre im Inneren kein Blut, sondern kochendes Wasser. Sah Kräuterpräparate, machte Tinkturen, bestellte Medikamente in einer Apotheke, nahm Hormone, aber absolut nichts half. Und die Ärzte sagten eins: "Es wird nicht behandelt." Trotzdem fand ich eine sehr einfache und erschwingliche Medizin. Zur Behandlung von Calamuswurzel-Sumpfböden in einem Fleischwolf. Sie nahm Kalmuspulver in 1/2 TL Trinkwasser vor den Mahlzeiten dreimal täglich ein. Das ist alles Heilung. Ich hatte 100 g Calamuswurzel. Um Reizbarkeit, Schlaflosigkeit und schlechte Laune zu lindern, braute 1 Teelöffel europäischer Zazynik ein Glas kochendes Wasser, bestand auf 30 Minuten und trank 2-3 Wochen lang dreimal täglich 1/3 Tasse. Alles Geniale ist einfach. Jetzt scheint wirklich der Himmel in Diamanten! Heile und Gott helfe dir!

Calamuswurzel während der Wechseljahre

Die Periode der Wechseljahre ist für jede Frau ein schwieriger Test, da sie mit ziemlich unangenehmen Symptomen einhergeht. Während der Wechseljahre gibt es vorübergehende Gezeiten, Fieber, Migräne, Schlaflosigkeit. Nicht selten auch Panik, übermäßige Nervosität, unvernünftige Panikattacken.

Eine radikale Umstrukturierung des Hormonsystems kann über einen längeren Zeitraum von 35 bis 52 bis 55 Jahren andauern. Viele pharmakologische und pflanzliche Präparate helfen ihr, es heute zu überleben. Calamuswurzel in dieser Serie ist weit entfernt vom letzten Platz, da sie reich an vielen nützlichen Chemikalien ist.

Die natürliche Zusammensetzung der Heilpflanze

Das Calamus Rhizom enthält 5 Prozent ätherische Öle und 150 mg Vitamin C, was seine antiseptischen, antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften erklärt. Ein solcher Effekt ist besonders in den Wechseljahren wichtig, wenn die Immunität einer Frau sehr anfällig und geschwächt ist.

Calamus ätherische Öle sind reich an Azaron. Es ist nützlich für die Wechseljahre, weil es das Nervensystem beruhigt, den Schlaf normalisiert und den Blutdruck senkt.

Verschiedene Arten von Glucosiden tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Hormonspiegels bei. Die Zusammensetzung der Calamuswurzel umfasst auch Tannine, verschiedene Harze, Alkaloid Calamin, Cholin, Stärke, Palmitinsäure und Akorsäure. Es ist auch reich an Mineralien wie Zink, Mangan und Kupfer.

Sie können das Gedächtnis verbessern, Verwirrung überwinden und Sodbrennen lindern (diese Symptome treten in den Wechseljahren häufig auf). Sie können eine Prise Wurzelpulver, verdünnt mit Honig, kauen.

Rezepte zur Behandlung der Wechseljahre

Um das Hormonsystem mit Hilfe des Calamus wieder in den normalen Zustand zu versetzen, müssen trockene Rohstoffe durch eine Kaffeemühle geschleudert und dann dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein Teelöffel eingenommen werden. Mahlen sollte Mehl ähneln.

Geschredderte, aber nicht ungemahlene Wurzeln können ebenfalls zehn Minuten lang gründlich gekaut, dann geschluckt und mit etwas Honigwasser abgespült werden. Es ist zwar wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Methode oft Erbrechen verursacht.

Hilft gut bei Wechseljahren und Abkochung der Pflanze. Dazu besteht ein Esslöffel gemahlener Rohstoff für 8 Stunden in einem Liter kaltem Wasser. Dann muss das Medikament eine halbe Stunde im Wasserbad aufbewahrt und abgekühlt werden. Nehmen Sie mindestens 10 Tage lang zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eine Glasinfusion ein. Für den gesamten Kurs benötigen Sie 100 Gramm Wurzel. In der Apotheke können Sie auch fertiges Pulver oder gefilterte Beutel kaufen.

Das Abkochen hilft, Schwitzen, Müdigkeit, ein Gefühl chronischer Müdigkeit und vor allem Gezeiten loszuwerden. Die letzten Symptome in den Wechseljahren sind bei praktisch jeder Frau zu beobachten. In diesem Fall wirft zunächst scharf Hitze auf, woraufhin es zu Rötungen im Gesicht, am Hals und sogar an der Brust kommt. In der Regel sind die Gezeiten eher vorübergehend. Das heißt, sie erscheinen plötzlich und vergehen schnell, aber da dies meistens nachts geschieht, fühlt sich die Frau durch den unterbrochenen Schlaf „gebrochen“ und müde.

Die gleichen Symptome werden durch die Kräutersammlung gut beseitigt, zu der neben der Calamuswurzel auch Schafgarbe, Salbei, Kapuzinerkresse, Birkenknospen, Brombeeren und Ashberries gehören.

Um den Schlaf in den Wechseljahren zu normalisieren und die Funktion der Gehirnzellen zu verbessern, raten Experten, vor dem Verzehr eines speziellen Aufgusses ein halbes Glas einzunehmen. Um es zuzubereiten, müssen Sie 3 Teelöffel gehackte Wurzel nehmen, 400 ml Wasser gießen und in einem geschlossenen Behälter 15 Minuten kochen.

Wenn sich das Gedächtnis während der Wechseljahre verschlechtert, können Sie Alkoholtinktur verwenden. Zu diesem Zweck werden 20 g zerkleinerte Wurzeln in 100 g Wodka gegossen und zwei Wochen lang an einem dunklen Ort aufbewahrt. Sie müssen das Medikament dreimal täglich trinken, bevor Sie 15 bis 30 Tropfen essen, die in einer kleinen Menge Wasser verdünnt sind.

Wer ist für Kalmuswurzel kontraindiziert?

Es ist höchst unerwünscht, Pulver und Abkochung von Calamus Rhizom für Menschen mit hohem Säuregehalt zu nehmen. Um die negativen Auswirkungen dieser Art zu verringern, können jedoch Gebühren erhoben werden, zu denen Pflanzen gehören, die die aktive Sekretion von Salzsäure löschen können.

Akute entzündliche Prozesse in den Nieren und in der akuten Phase des Magengeschwürs sind ebenfalls ein schwerwiegender Grund, die Behandlung mit der Calamuswurzel zu verschieben.

Da diese Pflanze zur Senkung des Blutdrucks beiträgt, kann sie nicht mit Gipotonikam angewendet werden.

Pflanzen ernten

Das Calamus-Rhizom ist Teil vieler pflanzlicher Heilmittel, daher haben in letzter Zeit spezialisierte Pflanzen die Pflanze aktiv angebaut. Es ist jedoch kein Geheimnis, dass unter natürlichen Bedingungen entnommene Proben von größtem Nutzen sein können. Dies ist nicht einfach, da Calamus Feuchtigkeit liebt und in sumpfigen Gebieten wächst und praktisch unpassierbare Dickichte bildet.

Sie sammeln es am Ende des Herbstes oder zu Beginn des Winters, wenn der Wasserstand in Teichen und Flüssen sinkt. Harken oder Gabeln fangen die Pflanze und ziehen sie mit einer Wurzel vom Boden zum Ufer. Als nächstes müssen Sie die Pflanze waschen, die Blätter schneiden und auf der Straße trocknen. Schneidet das Rhizom in Stücke mit einer Länge von 15 bis 20 cm. Besonders dicke Exemplare teilen sich mehr auf.

Trocknen Sie die Rohstoffe in gut belüfteten Dachböden und verteilen Sie sie auf Gittern oder Tüchern. Die Lufttemperatur sollte 30-35 Grad nicht überschreiten, da sich bei starker Hitze flüchtige Öle verflüchtigen.

Bewahren Sie den Calamus an einem kühlen, trockenen Ort auf, damit die Wurzeln nicht feucht werden, wenn sie mit Schimmel bedeckt sind.

Ernährungsgeheimnisse in den Wechseljahren

In den Wechseljahren ist es wichtig, nicht nur die richtigen Mittel zu wählen, um die körperliche Verfassung der Frau zu lindern, sondern auch, um die Ernährung so weit wie möglich auszugleichen. Überschüssiges Cholesterin, das nach Einnahme von fetthaltiger, frittierter, salziger und geräucherter Nahrung gebildet wird, verstärkt den Krankheitsverlauf. Experten raten auch dazu, vitaminreiche Lebensmittel vorzuziehen, denn während des Höhepunkts sind Mineralstoffe einfach lebenswichtig.

Besonders relevant in dieser Zeit ist Kalzium, das die Entstehung von Osteoporose verhindern kann. Sie sind reich an fettarmen Milchprodukten, Mandeln, Senfkörnern, Seetang und Sojabohnen.

Um die Zerbrechlichkeit der Knochen zu verringern, können Sie regelmäßig Rosinen, Spargel, Pflaumen, Erdbeeren und Pfirsiche verwenden, die die maximale Menge an Bor enthalten.

Lignine beseitigen vaginale Trockenheit und dienen der Vorbeugung von Hitzewallungen. Die größte Menge davon ist in Leinsamen enthalten. In Form eines Hammers wird es Mehl, Salaten, Getreide hinzugefügt. Mit den gleichen Symptomen sind Vitamin E-haltige Produkte nützlich - Avocados, Bohnen, Kartoffeln, Spargel, Eigelb.

Um übermäßige Reizbarkeit, Angstzustände und plötzliche Stimmungsschwankungen zu überwinden, können Sie Lebensmittel verwenden, die reich an Magnesium sind. Dies sind Weizenkleie, Cashewnüsse, Mandeln, Rüben.

Übermäßige Nervosität kann minimiert werden, indem Rosinen, getrocknete Aprikosen, Mandarinen, Heckenrose, Nüsse und andere Produkte, die Kaliumsalze enthalten, in Ihre Ernährung aufgenommen werden. Heidelbeeren helfen, Stress zu überwinden. Es verbessert auch das Sehvermögen gut.

Eine weitere wichtige Nuance. Da der Übergang von einem Zustand in einen anderen während der Wechseljahre stattfindet, ist es wichtig, den Körper nicht mit überschüssiger Nahrung zu überlasten. Es besteht häufiger Bedarf, jedoch in kleinen Portionen. Experten raten, die Pfanne loszuwerden, und bevorzugen gekochtes, gedämpftes und rohes Geschirr.

Wissensbasis

Mehrjährige Pflanze, bis zu 120 cm groß, mit einem kräftigen horizontalen Rhizom (1,5 bis 2,0 cm Durchmesser). Blütenstand - das Ohr. Die Blüten sind klein und bisexuell. Ledrige Frucht. Blüht im Juni. Es hat einen scharfen angenehmen Geruch und einen bitteren Geschmack. Wächst in der Nähe von Wasser. Als Gewürz verwendet.

Die Rhizome enthalten Glykosid, Alkaloid Kalyamin 1,5- und 4,6% an ätherischen Ölen, die Asaron, Eugenol und Kampfer in Blätter umfasst - Vitamin C. Für therapeutische Zwecke unter Verwendung der Rhizome und Blätter. Rhizome werden von April bis Mai und dann von August bis Oktober geerntet. Die Blätter werden von Juni bis Juli gesammelt. Steigert den Appetit, Verdauung zu verbessern, hat ein ausgeprägtes Desinfektionsmittel, krampflösend, stimulierend, Tonic, Beruhigungsmittel, Schmerzmittel, schleimlösend, fiebersenkend, adstringierend, Wundheilung, hämatopoetischen, krampflösende, Antiemetikum, harntreibend und gallentreibend Aktion.

Botanische Beschreibung des Calamus-Sumpfes

Sumpf Sumpf ist eine mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Aromen gehört. Diese Pflanze hat eine braune Farbe, ihr Rhizom ist dick und kriechend, die Blätter sind scharf, sie sind 1 Meter lang und sehen aus wie ein Schwert in der Form, sie umarmen sich mit ihren Basen. Der Stiel, an dem sich Blumen befinden, beginnt oben an der Wurzel. Diese grün gefärbte Wurzel hat einerseits eine Kante und andererseits eine Rille. Über dem Pfeiler befindet sich der obere Teil des Pfeilers, der auch als Spathe bezeichnet wird, da er wie ein Blatt aussieht. Dieses Ohr hat die Form eines Zylinders, es weicht vom Stiel ab. Das Ohr hat viele Blüten, die sich auf der fleischigen Achse befinden.

Sumpf Sumpf wächst auf sehr feuchten Böden, es ist im Boden mit seiner starken Wurzel mit vielen Zweigen gestärkt. Wurzellänge von 3 cm. Air Sumpf wächst in der Nähe von Wasser, am Ufer von Seen und Flüssen, Sümpfen, bildet es große Dickichte, die sauber sind, und es gibt auch mit Seggen und horsetails mischt. Es wächst im mittleren und südlichen Streifen des europäischen Teils Russlands, in Ostsibirien und im Kaukasus. Er wächst gut in den Steppen- und Waldsteppenzonen, an den Ufern von Teichen, auf den sumpfigen Böden, überfluteten Felder und Schluchten.

Calamus-Sumpf sammeln und ernten

Heutzutage kann nicht jeder Kalmus finden und sammeln, aber viele finden ihn immer noch und machen daraus Rohlinge. Um es den Menschen zu erleichtern, werden spezielle Farmen angelegt, auf denen Kalmus wächst. Vom Beginn des Herbstes bis zum Beginn des Winters wird Calamus hergestellt: Er wird mit Hilfe eines Rechen oder einer Gabel aus dem Schlamm gezogen. Dann müssen die bereits gesammelten Wurzeln vom Schmutz gewaschen werden, die restlichen Blätter abschneiden. Danach sollten die Wurzeln verwelkt sein und die Pflanze an der frischen Luft belassen. Als nächstes müssen Sie die Wurzeln in Stücke schneiden, deren Länge 10–20 cm beträgt, und wenn die Wurzel sehr dick ist, sollte sie entlang gespalten werden.

Getrocknete Rohstoffe unter einem Blechdach mit einer Temperatur von + 30-35 Grad, ist es unmöglich, die Temperatur zu erhöhen, da schnell das ätherische Öl verdampft. Rhizome gelten als gut getrocknet, wenn sie leicht zerbrechen. Ätherisches Öl calamus Rhizom etwa 5%, enthält es auch Tannin, Ascorbinsäure, Harz, Kupfer, Stärke.

Calamus getrocknetes Billet sind schwammige Wurzelstücke, die sehr leicht sind. Unbehandelte Wurzeln haben eine abgeflachte Form, eine leicht gekrümmte Außen Farbe - gelb-braun, rot, oder einen graugrünen Farbton. In den meisten Fällen sind die getrockneten Wurzeln gespalten. Geschälte und gespaltene Pflanzenwurzeln an der Fraktur und von außen sollten weiß oder rosa sein. Getrocknete Rohstoffe riechen eigenartig und haben einen würzig-bitteren Geschmack.

Video: Sammeln der Wurzeln des Calamus Calamus

Wohltuende Eigenschaften von Kalmus

Die Menschen wissen seit langem, dass Calamus Calamus viele heilende Eigenschaften hat. Diese Pflanze wird sehr oft in der traditionellen Medizin verwendet. Aus den Wurzeln des Calamus-Sumpfes entsteht eine Wodka-Tinktur, die für medizinische Zwecke verwendet wird. Ein Abkochen von Calamus Calamus hilft bei Lebererkrankungen, Erkrankungen der Blase, des Nervensystems und der Tuberkulose. Und auch die Tinktur von Calamus Calamus wird bei Rheuma angewendet. Wenn jemand Sodbrennen hat, hilft ihm hier die Kalmuswurzel, die Sie nur kauen müssen.

Eine Abkochung der Wurzeln des Calamus-Sumpfes, die von Menschen verwendet wird, die das Haar auf dem Kopf stärken wollen und unter Benachteiligung leiden. Weibliche Krankheiten können auch mit Hilfe von Calamus Calamus geheilt werden - es ist notwendig, mit seiner Brühe zu duschen.

Faulige Wunden werden mit Kalmuspulver aus dem Sumpf gepudert. Menschen, die sich über Magenschmerzen beschweren, können Airas Brühe in sich aufnehmen.

Die Wurzeln der Pflanze haben eine Wirkung, die den Appetit erhöht, die Verdauung verbessert und auch die Reflextrennung von Saft im Magen verbessert.

Heutzutage wird Sumpfkalamus in der Medizin als Heilmittel gegen Geschwürkrankheiten eingesetzt. Und in der Veterinärmedizin fanden die Wurzeln von Calamus Calamus Anwendung als Magenmittel.

Chemische Zusammensetzung von Calamus

Die Calamuswurzel enthält: ätherisches Öl, Tannine, Acoringlycosid und Calamin-Alkaloid. Calamusblätter enthalten auch Tannine und ätherisches Öl. Ätherisches Öl besteht aus einer Mischung von Terpenen, Sesquiterpenen und die Geruchsträger sind Azarylaldehyde.

Auch in den Wurzeln der Kalmus haben ein wenig unscented Seife und grundsätzlicher Calamus enthält Vitamine, Stärke, Eiweiß, Mineralstoffe - von denen alle Stoffe zugeordnet sind.

Anwendung von Calamus

Die Verwendung von Calamus in der Alternativmedizin ist sehr vielfältig. Frische Wurzeln werden zur Desinfektion von Wasser verwendet. Dekokte für Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches vorgeschrieben. Effektiver Calamus-Sumpf mit Gallenwegen und Lebererkrankungen, Nierensteinen. Bei Leukämie wird ein medizinisches Kräuterpräparat verwendet, das Kalmuswurzel, Brennnessel und Elecampan enthält. Nützlicher Kalmus zur Verbesserung der Verdauung und zur Steigerung des Appetits.

Calamus Rhizome werden manchmal bei Erkrankungen des Zentralnervensystems eingesetzt. Eingepudert helfen sie bei Sodbrennen, Durchfall und unangenehmem Geruch aus dem Mund. Calamuspräparate senken den Blutdruck und fördern die Auswurfentfernung. Sie sind nützlich bei Gastritis mit niedrigem Säuregehalt des Magens. Die Pflanze wird auch zur schnellen Wundheilung eingesetzt. In der Gynäkologie wird Aira-Bouillon bei Erkrankungen der Kokken- und Trichomonas-Ätiologie, der sekundären Amenorrhoe und der Funktionsschwäche der Eierstöcke eingesetzt.

Kalmuswurzel

Über die bakteriziden Eigenschaften der Calamuswurzel ist mancher bekannt. In der traditionellen Medizin werden alkoholische Tinkturen zur Verbesserung des Appetits, bei Magen-Darm-Erkrankungen sowie als gutes Expektorans und Tonikum empfohlen. Bei Rachitis und Diathese von Kindern werden Bäder hergestellt, deren Hauptbestandteile Kalmus sind.

Die Calamuswurzel ist in der traditionellen Medizin viel weiter verbreitet. Daraus bereiten Sie verschiedene Brühen und Geist Tinkturen. Es ist Teil einer Vielzahl von medizinischen Gebühren und Tees. Pulver aus der Wurzel von Calamus wird als Pulver für eitrige Geschwüre und Wunden verwendet. Darüber hinaus ist es ein gutes Riechmittel zur Behandlung von Erkältungs- oder Nasennebenhöhlenkopfschmerzen. Es klärt die Atemwege und fördert das Niesen.

Luft ist ein wirksames Mittel, um die zerstörerische Wirkung von Drogen, insbesondere Marihuana, zu neutralisieren. Wenn mit Marihuana eine Prise kleine Chips der Wurzel geraucht werden, dann unterdrückt Calamus die toxische Wirkung des Arzneimittels vollständig. Tatsächlich kann die Wurzel des Kalamus die Nebenwirkungen aller Halluzinogene neutralisieren.

Wenn Sie morgens und abends eine Prise Pulver mit einem halben Teelöffel Honig zu sich nehmen, verbessert dieses Mittel das Gedächtnis und heilt Sodbrennen. Brühen und Aufgüsse der Kalamuswurzel in Form von Sitzbädern helfen bei der Gynäkologie. Darüber hinaus wirkt Calamus analgetisch und tonisierend, erhöht die Sekretion des Mageninhalts. Es wird zur Verbesserung des Sehvermögens bei der Behandlung von Hepatitis und Cholezystitis angewendet.

Calamus Blumen

Luft erfreut sich aus irgendeinem Grund in der häuslichen Blumenzucht keiner großen Beliebtheit und ist in der Tat sehr robust und unprätentiös. Die Pflanze eignet sich besonders für diejenigen, die wenig Zeit für die Pflege von Blumen haben. Es ist nur darauf zu achten, dass die Erde der Pflanze immer nass ist, da diese Blume hauptsächlich in den Sümpfen wächst. Der Topf mit der Pflanze kann auf ein Tablett mit Wasser gestellt und nach Bedarf hinzugefügt werden.

Luft ist unprätentiös in Bezug auf die Temperatur, fühlt sich bei 6–16 Grad gut an, wächst gut im Schatten und verträgt kein direktes Sonnenlicht. Liebt Räume mit feuchter Luft. Bodendünger ist nicht erforderlich. Luft multipliziert durch die Aufteilung des Busches im Laufe des Jahres. Die Blume kann für medizinische Zwecke bei Blutdruck, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und bei Haarausfall verwendet werden.

Calamus Sumpf

Mehrjährige krautige Pflanze der Familie der wilden. Es hat ein langes, dickes Rhizom mit mehreren zusätzlichen Wurzeln. Es ist mit Resten von Blattscheiden bedeckt. Das Rhizom ist grünlich braun, innen weiß, mit einem brennenden Geruch und einem bitteren Geschmack. Der Stiel ist aufrecht, nicht verzweigt, bis zu 120 cm hoch und hat eine scharfe Kante. Die Blätter sind lang, bis zu 1 m, 3 cm breit, konisch, flach.

Die Blütenstände befinden sich schräg am Stiel in Form eines zylindrischen 3-14 cm langen Pfeilers. Früchte - mehrkernige längliche Beeren von roter Farbe. Calamus blüht vom späten Frühling bis Juli. Vegetativ vermehrt. In der Ukraine wächst es überall in den Sümpfen, schlammigen Ufern von Gewässern, und bildet große Dickichte.

Das Rhizom und die Wurzel von Calamus haben therapeutische Eigenschaften. Ernte Rhizom im Herbst oder Frühjahr. In der Alternativmedizin wird AIR seit langem eingesetzt. Verschreiben Sie Calamuspräparate bei Leber-, Malaria-, Rachitis-, Nieren- und Blasenkrankheiten. Sie wirken tonisierend auf den depressiven Zustand des Nervensystems, verbessern das Hör- und Sehvermögen. Wirken als bakterizides Mittel bei Influenza-Epidemien und Cholera.

Aufgrund seiner schleimlösenden Eigenschaften heilt Calamus Bronchitis. Diese Pflanze wird auch bei chronischen Erkrankungen des Rückenmarks eingesetzt.

Calamus Rezepte

Für die Behandlung von Halsschmerzen ist es jeden Tag notwendig, 5-6 Mal nur ein kleines Stück Calamuswurzel zu kauen. Und er muss 10-15 Minuten im Mund sein. Es dauert also 6 Monate, bis die Behandlung abgeschlossen ist - und nach dem vollständigen Verlauf werden Sie Halsschmerzen für immer vergessen.

Wenn Sie chronische Mandelentzündung haben, helfen Wurzeln Napar Calamus. Müssen 2 EL nehmen. l wurzeln von calamus sumpf und gießen sie mit kochendem wasser in der menge von 200 ml, schließen sie den deckel und lassen sie es für 30 minuten in einem wasserbad. Nach dieser Zeit napar abseihen. Dieser Napar sollte gurgeln: je öfter, desto besser.

Mit Anorexie (Appetitlosigkeit), spastischen Schmerzen im Darm und Magen, nehmen sie eine Infusion von Calamus Rhizomen Rhizomen. Um es zu machen, müssen Sie 2 Teelöffel Calamuswurzelwurzeln nehmen und sie mit einem Glas gekochtem heißem Wasser gießen, alles in einer Thermoskanne zum Aufgießen lassen. Diese Infusion sollte 3-4 mal täglich mit 50 ml warm getrunken werden. Nehmen Sie die Infusion für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Von Impotenz wird Infusion von Wurzeln von Calamus Sumpf auf Wodka helfen. Nehmen Sie 1 Liter Wodka, geben Sie 100 Gramm Calamuswurzel hinzu und lassen Sie es 14 Tage einwirken. Der Raum, in dem sich diese Infusion befindet, sollte dunkel sein und die Lufttemperatur sollte Raumtemperatur sein. Nehmen Sie täglich 30 ml Fertiginfusionslösung dreimal täglich ein.

Zur Behandlung von Gonorrhoe nehmen sie neben der Hauptbehandlung auch ein heißes Bad aus dem Abkochen von Calamuswurzeln. Die Infusion sollte auf der Grundlage von 1 Liter 30 Gramm Calamuswurzeln des Sumpfes erfolgen. Dieser Inhalt muss eine Stunde lang infundiert werden. Dieses Bad muss jeden Tag eingenommen werden.

Um die Verdauung zu verbessern, ist es nützlich, einen Sud aus den Wurzeln des Calamus-Sumpfes zu trinken. Sie sollten 15 Gramm Wurzeln nehmen und 500–700 ml Wasser darüber gießen, alles muss 15 Minuten lang bei geschlossenem Deckel gekocht werden. Jeden Tag müssen Sie diese Brühe 3 Tassen trinken.

Von Sodbrennen hilft Pulver aus der Wurzel des Calamus Calamus. Dreimal am Tag müssen Sie einen Teelöffel Pulver aus den Wurzeln des Calamus-Sumpfes trinken - und Sodbrennen quält nicht mehr!

Calamus Tinktur

Nützliche Tinktur aus Kräutern Calamus für Epilepsie, Hysterie, Gedächtnisverlust. Es verbessert das Sehvermögen und die Verdauung. Tinktur wird zur Behandlung von Magengeschwüren, chronischer Gastritis mit niedrigem Säuregehalt und Durchfall angewendet.

Rezept 1: 20 g Calamus müssen mit 100 ml Wodka gemischt werden, bestehen 2 Wochen an einem dunklen Ort, abtropfen lassen und in einem Glasbehälter aufbewahren. Nehmen Sie die Tinktur sollte 15-30 Tropfen vor den Mahlzeiten dreimal am Tag sein.

Rezept 2 für Zahnschmerzen und Erbrechen. Fein gehackte, trockene Rhizomblätter müssen 70% Alkohol enthalten, eine Woche an einem dunklen Ort aufbewahrt werden und dreimal täglich 20 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Luft während der Wechseljahre

Kräuterbehandlung ist während der klimakterischen Übergangsphase sehr beliebt. Um den normalen hormonellen Hintergrund mit Calamus zu erreichen. Mahlen durch die Mühlenwurzel sollte zu den Mahlzeiten mit 1 Teelöffel eingenommen werden.

Brühe Wurzeln. Das zerkleinerte Calamus-Rhizom sollte mit kaltem Wasser gefüllt, etwa 7 bis 8 Stunden lang aufgegossen, dann 25 bis 30 Minuten lang in einem Wasserbad gekocht, abgekühlt und abgetropft werden. Es wird empfohlen, zweimal täglich eine halbe Stunde lang Mittel auf 1 Glas zu sich zu nehmen, um zu essen.

Luft bei Halsschmerzen

Infusionen und Abkochungen von Calamus werden in Form einer Angina-Spülung verschrieben. Sie wirken schleimlösend, entzündungshemmend und desinfizierend. Wenn Sie die Kalamuswurzel 5–6 Mal am Tag in kleinen Stücken kauen und sie 15–20 Minuten in Ihrem Mund halten, können Sie in sechs Monaten Halsschmerzen loswerden. Sie können verschiedene Mischungen von Mandelentzündungen mit dem Zusatz von Calamus-Rhizom und Eichenrinde zubereiten. Die Wurzel ist auch zum Kauen und zur Vorbeugung von Angina nützlich.

Süßer Zahn

Luft ist ein hervorragendes Mittel gegen Zahnschmerzen. Aus der Wurzel von Calamus machen sie einen Sud, den sie trinken oder ihren Mund ausspülen. Wenn ein Zahn schmerzt, ist es notwendig, die Zahnfleisch-Tinktur von Calamus zu schmieren - und der Schmerz wird schnell vergehen. Luft dringt tief in den erkrankten Zahn ein und wirkt als Anästhetikum an der Wurzel.

Rezept 20 g trockene Calamuswurzel fein hacken, 100 ml Wodka einfüllen, zwei Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen, gelegentlich schütteln, dann abseihen und an einem dunklen, kühlen Ort in einem engen Behälter aufbewahren, der die Sonne nicht durchlässt. Bei Zahnschmerzen den Mund 5–10 Minuten lang mit Tinktur ausspülen und dann ausspucken. Wenn der Schmerz anhält, wird empfohlen, den Vorgang zu wiederholen.

Calamus Rhizom kaute, um das Zahnfleisch zu stärken.

Calamusöl

Das Öl wird durch Destillation mit Wasserdampf aus dem Calamus-Rhizom gewonnen. Es ist eine viskose dunkelgelbe oder braune Flüssigkeit mit einem ursprünglichen Holzgeruch und einem würzigen Geschmack. Die chemische Zusammensetzung des Öls kann unterschiedlich sein. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass die Pflanzen unter verschiedenen geoklimatischen Bedingungen gesammelt werden. Die Hauptwirkstoffe des Öls: Limonen, Linalool, Cismethylisoeugenol, Azaron. Calamusöl wird verwendet, um stark alkoholische Getränke zu würzen.

Aufgrund des würzigen Aromas von Calamus kreieren sie orientalische Parfums. Es bekämpft effektiv verschiedene Infektionen, einschließlich Staphylokokken. Das Öl wird häufig zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, insbesondere von Husten, verwendet. Es wird empfohlen, zur Behandlung von Zwölffingerdarmgeschwüren und Gastritis mit niedrigem Säuregehalt. Öl ist auch ein ausgezeichnetes Naturprodukt, das den Stoffwechsel verbessert.

Calamusöl erhöht den Appetit, stimuliert die Sekretion von Magensaft. Dies ist ein wirksames Instrument zur Vorbeugung von Urolithiasis und Gallensteinerkrankungen. Die systematische Verwendung von Öl wirkt sich positiv auf den Zustand des Bewegungsapparates aus, trägt zu einer geringeren Muskelermüdung bei und stärkt das Knochengewebe. Seit mehreren Jahrhunderten wird Calamusöl als natürliches Aphrodisiakum verwendet, das das sexuelle Verlangen und die sexuelle Aktivität steigert.

Calamus Infusion

Rezept 1. Ein Teelöffel Calamus Rhizome muss in 250 ml heißem, abgekochtem Wasser eingerührt, 20 Minuten bestanden, dann filtriert und eine halbe Tasse täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Das Tool arbeitet effektiv bei infektiöser Mononukleose.

Rezept 2. Trockenes Calamus-Rhizom zerdrücken, in ein Glas kaltes Wasser gießen und 20 Minuten warten. Nehmen Sie die Infusion wird ein Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten empfohlen.

Rezept 3. Wenn Magenkrämpfe Calamus-Infusion mit der Zugabe von Blüten und Beeren der Eberesche tun. Luft und Eberesche gießen ein Glas warmes abgekochtes Wasser ein, bestehen für eine Stunde, danach sollte die Infusion zum Kochen gebracht und abgekühlt werden. Nehmen Sie nach dem Filtrieren durch mehrere Schichten Gaze 2-3 mal täglich ein warmes Getränk von einer halben Tasse vor den Mahlzeiten.

Abkochung der Kalmuswurzel

Ein Abkochen der Kalmuswurzel normalisiert den Schlaf und verbessert die Funktion der Gehirnzellen. Brühe wird verwendet, um das Haar zu stärken und wachsen zu lassen.

Rezept 1. 20–30 Minuten in 250 ml Wasser kochen, zwei Esslöffel getrocknete, gehackte Wurzel, vollständig abkühlen lassen, dann abseihen und gekochtes Wasser bis zum ursprünglichen Volumen hinzufügen. Der Sud wird in Form von Lotionen und Waschungen zur Behandlung von Wunden und Geschwüren verwendet.

Rezept 2. 6 g Rohmaterial in 200 ml Wasser 30 Minuten in einem geschlossenen Behälter kochen, abseihen und bis zum ursprünglichen Volumen mit gekochtem Wasser auffüllen. Dreimal täglich nach den Mahlzeiten 2 Esslöffel einnehmen. Löffel Brühe. Das Werkzeug wirkt sich positiv auf Lungenentzündung aus.

Rezept 3. Drei Teelöffel fein gehackte Rhizome in 400 ml Wasser geben und 15 Minuten in einem verschlossenen Behälter kochen. und nehmen Sie eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Calamus

Luft kann nicht für Blutungen verwendet werden, es wird dringend empfohlen, nicht hypotonisch. Sie können es nicht mit hohem Säuregehalt von Magensaft einnehmen. Wenn es dennoch erforderlich ist, ein Medikament aus Kalmus zu verwenden, müssen unbedingt Pflanzen in seine Zusammensetzung aufgenommen werden, die die Produktion von Salzsäure verringern. Die Einnahme von Calamus in der akuten Phase eines Magengeschwürs wird nicht empfohlen. Es ist bei schwangeren Frauen kontraindiziert.

Es sei daran erinnert, dass der Einsatz von natürlichen Arzneimitteln moderat sein sollte. Wenn die Calamus-Dosen erhöht werden, führt dies zu Erbrechen.

Andere Rezepte von Aira

Nehmen Sie einen halben Teelöffel getrocknete Calamuswurzel und Wacholderbeeren, einen Teelöffel Johanniskrautblätter, Wermutblätter, Schafgarbenkräuter, mischen Sie alles und hacken Sie. Brauen Sie 1 Teelöffel der Sammlung mit 1 Tasse kochendem Wasser und trinken Sie eine Dosis in 1 Empfang. Atmen Sie die Dämpfe von ätherischem Calamusöl ein.

Mahlen Sie das Calamus-Rhizom und gießen Sie 2 Esslöffel Rohmaterial mit 1 Tasse kochendem Wasser ein. Bestehen Sie auf einem Wasserbad für 20-30 Minuten. Gurgeln Sie mindestens 3 Mal am Tag.

Mahlen Sie das Calamus-Rhizom und gießen Sie 3 Esslöffel Rohmaterial mit 0,5 Liter kochendem Wasser ein, kochen Sie es eine halbe Stunde lang bei schwacher Hitze, kühlen Sie es ab und lassen Sie es abtropfen. Trinken Sie eine halbe Tasse Brühe 3-4 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Nehmen Sie 100 g zerkleinerte Calamuswurzel, gießen Sie 1 Liter roten Dessertwein wie "Kagor" ein, bestehen Sie auf 15 Tagen und schütteln Sie gelegentlich. Die Tinktur abgießen und 30 ml vor den Mahlzeiten einnehmen. An einem kühlen, dunklen Ort lagern.

Getrocknetes Calamus Rhizom kauen. In Scheiben geschnittenes Calamus-Rhizom besteht aus 40% Alkohol im Verhältnis 1: 1. 20 Tropfen vor den Mahlzeiten einnehmen. Calamus ätherisches Öl 2-3 mal täglich 3-4 Tropfen mit Honig einnehmen.

Nehmen Sie 100 g zerkleinerte Calamuswurzel und gießen Sie 1 Liter roten Dessertwein ein, lassen Sie ihn 15 Tage einwirken, schütteln Sie den Inhalt regelmäßig und lassen Sie ihn dann abseihen. An einem kühlen, dunklen Ort lagern. Nehmen Sie 1/3 Tasse Tinktur vor den Mahlzeiten.

DYSKINESIE DER BILATERALEN SPUREN

Nehmen Sie 1 Esslöffel zerkleinertes Rhizom von Calamus, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie auf 20 Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie 2 Esslöffel der Infusion 3-4 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein.

Nehmen Sie 2 Esslöffel zerkleinertes Calamus-Rhizom, gießen Sie 2 Tassen heißes abgekochtes Wasser ein, lassen Sie es 30 Minuten lang köcheln, lassen Sie es abtropfen und kühlen Sie es ab. 3-mal täglich 2 Esslöffel Brühe vor den Mahlzeiten einnehmen. Calamus Rhizome gießen 40% Alkohol (1: 5). 20 Tropfen vor den Mahlzeiten einnehmen.

Nehmen Sie 1 Teelöffel zerdrücktes Calamus-Rhizom, gießen Sie 2 Tassen heißes Wasser hinein und kochen Sie es 15 Minuten lang in einer Schüssel, die mit einem Deckel abgedeckt ist. Trinken Sie 3 mal täglich 2 Gläser vor den Mahlzeiten, leicht gesüßt. Es wird als Bitterstoff verwendet, um den Appetit auf Magen-Darm-Erkrankungen anzuregen. Nehmen Sie 2 Teelöffel zerdrücktes Calamus-Rhizom, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser hinein und bestehen Sie darauf, 2-3 Stunden zu warten. Trinken Sie dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten 1/4 Tasse, um den Appetit anzuregen.

Nehmen Sie 1 Teelöffel zerkleinertes Calamus-Rhizom und gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser hinein. 20 Minuten ziehen lassen, abseihen. Trinken Sie 4 Mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten eine halbe Tasse Infusion.

Blasenentzündung, chronische Pyelonephritis

Nehmen Sie zu gleichen Teilen Kalmuswurzel, Lindenblüten, Gras eines Zuges, Gras eines hellen Weiß. Gießen Sie 2 Esslöffel der Sammlung von 1 Liter kochendem Wasser, bestehen Sie auf einer Thermoskanne für 3 Stunden, abtropfen lassen. Trinken Sie 3-4 mal täglich 1/3 Tasse Infusion vor den Mahlzeiten. Gießen Sie 1 Teelöffel zerkleinertes Rhizom von Calamus-Sumpf mit 1 Tasse kochendem Wasser, lassen Sie es 20 Minuten lang abseihen und abseihen. Nehmen Sie eine halbe Tasse viermal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein. Die Brühe kann mit Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt werden und Wraps und Sitzbäder bilden. Es wird für chronische Pyelonephritis und Blasenentzündung empfohlen. Aktiv in der chinesischen Medizin eingesetzt.

Geschwüre des Magens und des Zwölffingerdarms

Nehmen Sie 2 Esslöffel zerkleinertes Calamus Rhizom, gießen Sie 2 Tassen heißes abgekochtes Wasser hinein, stellen Sie es auf schwache Hitze und kochen Sie es 30 Minuten lang. Dann abseihen, abkühlen lassen und 3 mal täglich 2-3 Esslöffel vor den Mahlzeiten einnehmen.

Zahnfleischentzündung (Zahnfleischerkrankung)

Nehmen Sie 2 Teile des Grases des Bergsteigervogels (Knöterich), 1 Teil des Rhizoms des Calamus, die Wurzel des Elecampus, das Gras der dreiteiligen Reihe. Gießen Sie 2 Esslöffel der Sammlung mit 2 Tassen kochendem Wasser, erhitzen Sie sie 15 Minuten lang auf dem Wasserbad, lassen Sie sie 30 Minuten lang abtropfen. Spülen Sie Ihren Mund 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten aus.

Gießen Sie 10-20 g Pulver Rhizome Calamus 0,5 Liter Wodka, lassen Sie es brauen. Spülen Sie einen schlechten Zahn.

In eine halbe Tasse destilliertes Wasser 5-6 Tropfen ätherisches Calamusöl geben. Gut mischen. Vor und nach der Menstruation mit aromatischem Wasser bestreuen.

250 g zerkleinertes Calamus-Rhizom mit 3 Liter kaltem Wasser aufgießen, zum Kochen bringen, 2 Stunden ziehen lassen, die Brühe in Vanille abseihen (die Wassertemperatur im Bad beträgt 36-37 ° C). Bad mit einem Sud von Calamus täglich zu nehmen.

Fügen Sie 20-30 Tropfen ätherisches Calamusöl in 1/2 Tasse aufgetautes oder destilliertes Wasser hinzu. Mundhöhle täglich ausspülen. Vor Gebrauch schütteln.

Quelle: 1.Wikipedia 2. Herbalist: Goldene Rezepte der traditionellen Medizin / Comp. A. Markova. - M.: Eksmo; Forum, 2007.

Teilen Sie mit, indem Sie auf die Schaltflächen Ihrer bevorzugten sozialen Netzwerke klicken

Höhepunkt beruhigter Calamus-Sumpf

Von Schwitzen und Gezeiten: Calamuswurzel (in der Apotheke erhältlich), in einem Fleischwolf fein zerkleinern.

Nehmen Sie Calamus Pulver in einem halben Teelöffel und trinken Sie dreimal täglich Wasser vor den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert mindestens einen Monat. Genug 100 Gramm Wurzel. Sie können Calamus in den Filterbeuteln in drei Kartons kaufen und zweimal einen Beutel nehmen. Um die Reizbarkeit durch Schlaflosigkeit zu lindern, wird empfohlen, Gras 10 Tage lang zu trinken: Melisse, Minze, Mutterkraut (ein Esslöffel pro Tasse kochendes Wasser) 2-3 Mal täglich für 0,5 oder ein Glas.

Kräuterpräparate gegen krankhafte Wechseljahre

Das Einsetzen der Wechseljahre ist häufig mit der Manifestation einer Reihe von unangenehmen Symptomen verbunden. Und alle von ihnen werden durch eine Abnahme der Produktion von Sexualhormonen provoziert, die sich vor dem Hintergrund der Vollendung der Fortpflanzungsfunktion manifestiert. Dieser Vorgang wird von der Natur selbst festgelegt, was sie von vornherein natürlich und natürlich macht. Manchmal haben pathologische Anzeichen jedoch einen so großen Einfluss auf die Lebensqualität einer Frau, dass die Frage relevant wird: Wie kann der Körper dabei helfen, Wechseljahresveränderungen sicher zu überwinden? Pflanzliche Präparate für die Wechseljahre sind die vorrangigste Behandlungsoption, da sie nicht nur recht wirksam sind, sondern auch keine Nebenwirkungen hervorrufen, die der Hormonersatztherapie eigen sind.

Phytohormone: Wie können sie bei den Wechseljahren helfen?

Phytohormone sind niedermolekulare Substanzen, die von Pflanzen produziert werden, um Wachstumsprozesse, Entwicklung und Vorbeugung vorzeitiger Hautalterung zu regulieren. Diese Eigenschaften werden in der Medizin erfolgreich eingesetzt, da Phytohormone in den Wechseljahren den Mangel an natürlichen Hormonen ausgleichen können, die von den Eierstöcken produziert werden.

In den Wechseljahren sind die positiven Wirkungen von Pflanzenhormonen schwer zu überschätzen. Zu einer Zeit, in der die Konzentration von Östrogen und Progesteron deutlich zu sinken beginnt, können pflanzliche Heilmittel für die Wechseljahre helfen, die Hormone zu normalisieren und die pathologische Wirkung von Wechseljahrsveränderungen zu verringern.

Phytoöstrogene in den Wechseljahren tragen dazu bei, viele negative Symptome signifikant zu reduzieren. Daher verwenden Frauen häufig Kräuter, um den Hormonspiegel aufrechtzuerhalten. Diese sind zusätzlich zu den Infusionen in chinesischen Phytotampons enthalten, die sich die Damen aufgrund ihrer Wirksamkeit und der Abwesenheit negativer Konsequenzen gegenseitig empfehlen.

Kräutermedizin für die Wechseljahre

Die Calamuswurzel ist ein traditionelles Arzneimittel, das häufig zur Behandlung der pathologischen Erscheinungsformen der Wechseljahre angewendet wird. Die in der Zusammensetzung enthaltenen Phytoöstrogene wirken sich positiv auf den psycho-emotionalen Zustand von Frauen, die Intensität von Hitzewallungen und die Häufigkeit von Kopfschmerzattacken aus. Mittel, die auf der Basis von Calamuswurzel hergestellt werden, wirken sich günstig auf die Arbeit des Magen-Darm-Trakts aus, Fortpflanzungsorgane, wirken antibakteriell.

Für ein positives Ergebnis ist es ausreichend, die Wurzel der Pflanze 1 Monat lang auszukochen. Zum Kochen benötigen Sie 2 EL. l Rohstoffe gießen 200 ml kochendes Wasser, erwärmen die Zusammensetzung in einem Wasserbad für 30 Minuten, bestehen auf ein paar Stunden. Es ist nötig die Mittel auf 100 ml pro Tag anzunehmen, in 2-3 Portionen geteilt.

Borovaya Gebärmutter

Eine Pflanze, deren vorteilhafte Eigenschaften in der Kräutermedizin weit verbreitet sind. Pflanzliche Östrogene in der Gebärmutter Rinder enthalten, helfen die Schwere der Hitzewallungen zu verringern, den emotionalen Zustand zu normalisieren, die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße zu unterstützen, die Sekretionsfunktion der Schleimhäute zu verbessern, die Libido zu erhöhen, das Blutbild zu verbessern, das Blutungsrisiko zu verringern, den Stoffwechsel zu verbessern, Schwellungen in den Wechseljahren zu beseitigen. Diese Pflanze hilft bei der Behandlung von multiplen gynäkologischen Erkrankungen.

Verwendung von Bor Uterus:

Borovoy Gebärmutter in Form einer Infusion, zu deren Herstellung 1 TL. Kräuter gießen 1 EL. kochendes Wasser und ziehen lassen für ca. 15 Minuten mit einem Handtuch umwickelt. Nehmen Sie das resultierende Produkt dreimal täglich vor den Mahlzeiten für 1/3 Tasse ein. Die Therapiedauer beträgt etwa einen Monat.

Oregano

Oregano in den Wechseljahren verringert die Wahrscheinlichkeit von Blutungsstörungen, die durch Östrogenmangel hervorgerufen werden. Dieses Kraut wirkt sich positiv auf das Nervensystem der Frau aus und hilft, die durch die Menostase hervorgerufenen vasisch-vegetativen Störungen zu beseitigen. Oft wird diese Pflanze bei den ersten Symptomen der frühen Wechseljahre eingesetzt, da sie die Arbeit der Eierstöcke stimulieren kann.

Um die Infusion vorzubereiten, benötigen Sie 2 EL. Rohstoffe brauen 0,5 Liter. Wasser kochen, isolieren und mehrere Stunden bestehen. Das Feld dieses Werkzeugs muss gefiltert und in Form von Hitze dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten (0,5 Tassen) eingenommen werden. Sie können Oregano verwenden und es zu den Teesammlungen hinzufügen.

Berühmte Kämpfer mit Erscheinungsformen von Menopause Oregano und Bor Uterus sind Teil eines der beliebtesten Mittel, um den weiblichen Körper nach 40 zu erhalten. Dies ist die Brühe der Seligen Matryona. Kräutersammlung zusätzlich zu Hitzewallungen und Schlaflosigkeit kann Entzündungen im Fortpflanzungssystem lindern; von Soor; von Endometriose. Suchen Sie über den Link nach dem Eingang zur offiziellen Website von Matronas Abkochung.

Rote Bürste

Dies ist eine weitere wertvolle Pflanze, die das Eintreffen der Wechseljahre erheblich erleichtern kann. Insbesondere die Austauschaufnahme der Infusion auf der Basis einer roten Bürste hilft, die Arbeit der Beckenorgane zu normalisieren, das Atheroskleroserisiko zu verringern, die Blutgefäße zu stärken, die Anämie zu neutralisieren und das sexuelle Verlangen zu steigern. Es hilft bei Ödemen. Darüber hinaus ist diese Pflanze für ihre immunstimulierenden und verjüngenden Eigenschaften bekannt.

Roten Pinsel auftragen:

Roter Pinsel wird am häufigsten zur Herstellung von Infusionen verwendet. Dazu 1 TL. zerkleinerte Rohstoffe werden in kochendes Wasser gegossen und 15 bis 20 Minuten ziehen gelassen. Nehmen Sie die Infusion 3 mal am Tag in 1/3 Tasse. Die Therapiedauer beträgt 1 Monat.

Das klimakterische Syndrom wird mit Leinsamen und Leinöl behandelt.
Leinsamen in den Wechseljahren sind wertvoll, da sie pflanzliche Östrogene, Fettsäuren und Vitamine enthalten, die dazu beitragen, die Prozesse in den Wechseljahren im weiblichen Körper zu regulieren. Die systematische Einnahme dieses Produkts kann die Intensität von Hitzewallungen verringern, emotionale Erregbarkeit beseitigen, den Schlaf normalisieren, das Risiko für die Entwicklung von kardiovaskulären Pathologien und Krebserkrankungen verringern und postmenopausale Osteoporose verhindern.

Wie Leinsamen nehmen? Sie können Leinsamen als Zusatz zu Salaten, Müsli und Saucen verwenden. Und Sie können 1 - 2 EL nehmen. l Produkt täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, viel Wasser trinken.

Ein ähnlicher Vorteil kann erzielt werden, wenn Leinsamen durch Leinöl ersetzt werden. Aufgrund des hohen Gehalts an Fettsäuren, Lingans, Vitaminen und Magnesium wirkt sich dieses Mittel positiv auf die Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems aus und hilft, den Östrogenmangel zu beseitigen und den Allgemeinzustand einer Frau in dieser schwierigen Phase ihres Lebens zu normalisieren.

Geißel Gurke

Gurkenwimpern werden oft verwendet, um die pathologischen Manifestationen der Menostase zu bekämpfen. Eine Abkochung von Gurkenoberteilen hilft im Kampf gegen Gezeiten.

Anwendung Gurkenpeitsche:

Getrocknete und zerdrückte Wimpern und Blätter werden als Therapeutikum verwendet. 1 Esslöffel solcher Rohstoffe wird in 600 ml kochendes Wasser gegossen, erwärmt und mehrere Stunden ziehen gelassen. Danach wird das Produkt filtriert, in 3 Teile geteilt, die innerhalb von 3 Tagen verbraucht werden sollen. Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, stündlich eine Infusion für 1 EL einzunehmen. l Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

Rowan

Rowan in der Volksmedizin wird insbesondere bei der Entwicklung der frühen Wechseljahre eingesetzt. Die darin enthaltenen Phytohormone, Vitamine und Mineralien wirken sich positiv auf das Hormonsystem des weiblichen Körpers aus. Regelmäßiger Verzehr von Eberescheninfusionen hilft, die negativen Erscheinungsformen der Wechseljahre zu reduzieren: schneller Herzschlag in den Wechseljahren, Schwindel, Hyperhidrose, verminderte Leistung.

Zubereitung der Tinktur: 200 g Beeren gießen 1 Liter Wodka (Brandy). Lassen Sie ein fest verschlossenes Gefäß 14 Tage lang an einem dunklen, kühlen Ort. Nehmen Sie das Produkt für 1 TL erhalten. 3 mal am Tag für einen Monat.

Der Aufguss von Vogelbeeren sollte wie folgt zubereitet werden: 2 TL. Früchte gegossen ½ l. kochendem Wasser wird das Gefäß vorsichtig umwickelt. Eine Stunde später ist die Infusion fertig. Es sollte tagsüber eingenommen werden. Kurs - 1 Monat.

Soja-Isoflavone werden häufig bei der Behandlung von Wechseljahrsmanifestationen eingesetzt. Diese Substanzen tragen dazu bei, die Auswirkungen hormoneller Veränderungen in den Wechseljahren, einschließlich der Entwicklung von Tumorprozessen, zu verhindern. Regelmäßiger Verzehr von Sojaprodukten minimiert die negativen Symptome der Menstruation erheblich: Hitzewallungen, Hyperhidrose, nervöse Übererregung, verminderte Leistungsfähigkeit, Verlust des sexuellen Verlangens. Hilft Sojabohnen auch die Aktivität von Gehirnzellen zu unterstützen, schützt vor der Entwicklung der Parkinson-Krankheit. In den Wechseljahren ist die beste Wirkung die Einnahme von Sojamilch oder der Verzehr von Sojasprossen.

Tsimitsifuga

Heute hat diese Pflanze die größte Popularität im klimakterischen Syndrom der Kräutermedizin erhalten. Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften werden die beliebtesten und wirksamsten Arzneimittel während des Höhepunkts pflanzlichen Ursprungs hergestellt. Die Verwendung von Mitteln, die auf Rhizomen von Cimicifugu basieren, ermöglicht es Ihnen, die Prozesse zu harmonisieren, die mit der Ankunft der Wechseljahre einhergehen. Dank ihnen wird die Gezeitenaktivität minimiert, Stoffwechselprozesse normalisiert, Angstzustände beseitigt, der Schlaf verbessert, der arterielle Druck stabilisiert. Es beseitigt Gelenkschmerzen während der Menopause und hemmt die Entwicklung von degenerativen Prozessen in den Knochen und Bändern. Beim Höhepunkt wirkt sich Zimizifuga positiv auf die Wiederherstellung der Schleimhäute aus. Phytohormone wirken sich auch positiv auf die äußere Attraktivität von Frauen aus.

Kochbouillon: 1,5 gr. zerkleinerte Wurzelpflanzen gießen 200 ml kochendes Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 5-7 Minuten. Dann wird das Gefäß erwärmt und einige Stunden bestehen gelassen. Nehmen Sie das Werkzeug mindestens 4 Mal am Tag ein (Tasse vor den Mahlzeiten). Die Therapiedauer beträgt 1 Monat.

Salbei

Diese Pflanze wird seit der Antike zur Erhaltung der Gesundheit von Frauen verwendet. In diesem Kraut enthaltene Phytoöstrogene wirken sich positiv auf die Aktivität der Fortpflanzungsorgane aus. Dank dieser Eigenschaft ist es möglich, eine Normalisierung des hormonellen Hintergrunds und eine signifikante Verringerung der Symptome des Menopausensyndroms zu erreichen. Salbei schützt den Körper vor freien Radikalen, wirkt tonisierend und entzündungshemmend, lindert Anfälle von Hitze und Kephalgie und verbessert den Schlaf.

Es ist am bequemsten, Salbei in Form einer Infusion einzunehmen, wenn 1 TL. zerkleinerte Rohstoffe für 1 EL. kochendes Wasser, geben Sie das Produkt zu bestehen und verwenden Sie 1/3 Tasse dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Pharmazeutische Präparate pflanzlichen Ursprungs in den Wechseljahren

Bis heute sind die heilenden Eigenschaften von Phytoöstrogenen in der pharmazeutischen Industrie weit verbreitet. Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs können die Anzeichen einer pathologischen Menopause wirksam beseitigen. Arzneimittel in Form von Tropfen oder Tabletten haben ihre Vorteile gegenüber zu Hause zubereiteten Abkochungen und Infusionen dieser Pflanzen: Erstens wurde die Dosierung der Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung angepasst, und zweitens sind sie bequemer zu verwenden.

Die beliebtesten Kräuterkomplexe, die helfen, die charakteristischen Anzeichen der Wechseljahre zu beseitigen:

  • Inoklim;
  • Klimadinon;
  • Climactoplane;
  • Wechseljahre;
  • Remens;
  • Chi-Klim;
  • Estrovel und andere.

In diesen Zubereitungen sind Phytohormone der oben genannten Heilpflanzen in der einen oder anderen Dosierung enthalten. Sie können die einfache Anwendung von Arzneimitteln im Gegensatz zu Kräutern feststellen, die vor der Einnahme zubereitet werden müssen. Die Wirksamkeit traditioneller Methoden und Medikamente ist unbestritten und teilweise gleichwertig.